Montag, 20. April 2009

"Komm, lieber Mai und mache..."

Heute möchte ich euch eines meiner persönlichen Lieblingskinderbücher vorstellen: " Komm lieber Mai", Dr. Herbert Schulze, Buch- und Kunstverlag Nachf. Leipzig
Erst sang meine Oma und etwas später meine Mutter mit mir dieses Lied. Meistens sang ich es, wenn noch viel Schnee lag und Sehnsucht nach dem Frühling bekam. Die Bilder des Buches brachten ihn mir dann in meinen Träumen näher.
Alle Bilder haben wunderschöne Farben, auch wenn man es jetzt nicht mehr so gut erkennen kann. An der Abnutzung sieht man, wie sehr es geliebt wurde. :-)
Mit diesem Post möchte ich nocheinmal an die Verlosung von "Rosabella" erinnern.
Ihre Aktion hat mich an das geliebte Buch erinnert.

Kommentare:

Rosabella hat gesagt…

und ob ich mich freue, liebe Karen!
wie wundervoll das ist, dass Du gerade dazu ein so traumhaft schönes Büchlein besitzt ... und Dich meine Verlosung wieder an es erinnert hat!!!!
danke Dir sehr herzlich, dass Du es uns zeigst und wir so uns noch ein bißchen mehr auf den Mai freuen können ... "drum komm und bring vor allem uns viele Rosen mit ..." ... ach wie schön!
liebe Grüße von Sabine ♥

silvermoon hat gesagt…

Das Bilderbuch gefällt mir auch sehr gut. So schöne Bilder... Ich bin Lehrerin und liebe Bilderbücher. Habe eine ganze Truhe voll davon.. ;-)
Liebe Grüsse
Claudine

Cedric hat gesagt…

liebe karen,
ich bin auch ganz verliebt in das buch, so zauberhafte bilder!
danke für deinen lieben kommentar, zum 60er von meinem schwiegervater, mein papa wird in einigen tagen 70, leider ist er zu weit weg und wir sehen uns sehr selten, dabei liebt er kinder...
im moment hab ich einen kleinen durchhänger, alle sind so weit weg von uns, snief...
ich werde das liedchen mit dem mai vor mich hin singen, dann vergeht es gewiß wieder schnell,
liebe grüße
sylvie