Sonntag, 31. Mai 2009

Stoffe in frischen Farben 2. Teil

Seit einer Stunde wechseln sich die Gewitter über unserem Haus ab.
Etwas unheimlich.
Ich habe eine Regenpause genutzt und schnell diese Bilder gemacht.
Für eine Teelicht-Lampe machen sich diese Stoffe doch wunderbar, oder?
Ich habe selbstklebende Lampenfolie zurecht geschnitten, gefaltet,
zusammengeklebt und mit dem Stoff bespannt.
Zum Schluss bekam die größere Lampe am oberen Rand
eine rosa Spitzenborte (mit Heißkleber).

Kommentare:

butiksofie hat gesagt…

Hallo, einen schönen Blog hast du!!Und danke für den Einblick in die Vakre:-))!GLG Anja

my-shabby-dream hat gesagt…

süße, du hast den schmuck gewonnen, oder? ich möchte dich beglückwünschen.
LG Özlem

Meine Engel hat gesagt…

Die Teelicht-Lämpchen sehen total klasse aus, hast Du den Stoff mit Stoffkleber befestigt?
LG Heike

Neike hat gesagt…

die Lämpchen sind ganz spitze geworden!!
Das ist ja auch eine Superidee für die Gartensaison....

Liebe Grüße
Neike

Cedric hat gesagt…

ich bin verliebt in deine erdbeerlampe!
so bezaubernd""
ganz liebe grüße
sylvie

Deko Flair hat gesagt…

Die sehen ganz toll aus. Ich habe die auch schon mal aus Lampenfolie gemacht; ich verwende sie nicht nur als Teelicht, sondern auch z.b. das Naschi-Glas vor meinem Sohn zu verstecken... VG Sabrina

mamas kram hat gesagt…

Deine Lampen sehen wunderschön romantisch aus! Genau richtig für ein paar gemütliche Abendstunden im Garten.
Liebe Grüsse
Doris

white-vintage hat gesagt…

Hallo Karen,

endlich kann ich wieder einen Kommentar hinterlassen. Liegt das eigentlich an mir (oder meinem computer) oder warum geht das manchmal nicht???
Echt zum verzweifeln..

Die Lampen sind wunderschön geworden und die Stoffe sind mal richtig schön...ich freue mich schon darauf zu sehen, wie es bei Euch zu Hause demnächst aussieht ;o)

Wann zieht Ihr eigentlich ein???

Grüßli tine

andrella hat gesagt…

Oh, sehen die schön aus!!!!Ich finde den Erdbeerstoff traumhaft!
Lieben Gruß andrella