Montag, 29. Juni 2009

Achtung Baustelle!

Da mich einige von euch gefragt hatten, wann ich in unser zukünftiges Haus ziehe, möchte ich euch heute einige Bilder vom Wochenende zeigen. Die ersten beiden Bilder sind vom zukünftigen Schlafzimmer. Tapete ist runter und mein neuer Nachttisch wartet bereits darauf, einen leichten, weißen Anstrich zu bekommen. Unsere Heizung, meine nächste Aufgabe. Sie bekommt auch einen weißen Anstrich. Wir haben aus Kostengründen nur die wichtigsten alten Heizkörper durch neue ersetzt. Wir heizen im Schlafzimmer kaum. Nein, nicht unser Bad, sondern die Waschküche. Die alten Fliesen werden unter neuen und günstigen Fliesen versteckt. Mein Partner (von Beruf Elektro-Techniker-Meister) und ich machen, so weit wir das hinkriegen, viele Dinge allein. Wir können uns keine Firmen leisten, die alles für uns machen. Leider! Man lernt aber neue Dinge kennen und verbringt auch viel Zeit miteinander. Wir arbeiten beide und haben nach den stressigen Jobs nur noch wenig Kraft. Es geht voran...wird aber mit dem Einzug noch etwas dauern. Dank meiner Mutter, können wir beide in meinem Jugendzimmer wohnen. Ich hoffe, ich habe einige Fragen beantworten können. Bis bald!

Kommentare:

fräulein klein hat gesagt…

Der Nachttisch ist ja ein Traum, da bin ich schon gespannt, wie er aussieht wenn Du fertig bist!!!
GLG, Yvonne

Gabi hat gesagt…

Ich wünsche Euch weiterhin viel Kraft und Erfolg - ich bin froh, dass diese Zeit des Bauens schon hinter uns liegt - mein Mann hat auch fast alles selber gemacht, und ich geholfen wo es ging.
Aber man spürt´s hinterher und man fühlt sich richtig wohl, wenn man was gemeinsam geschaffen hat. Es wird, die Durststrecken sind normal.
Herzlichst Gabi

Tanja-Maus hat gesagt…

Ich wünsche Euch weiterhin viel Kraft und Ausdauer! Ganz liebe Grüße von der Tanja-Maus

Meine Engel hat gesagt…

Hallo Karen,

auch wir machen auf unserer Baustelle so gut wie alles alleine, da wird man sonst ja wirklich arm drüber. Ich bin schon sehr auf die Nachher-Bilder gespannt.

Liebe Grüße, Heike

Cedric hat gesagt…

oh, ihr habt ein eigenes haus!!!
wie toll!!!
obwohl wirklich viel arbeit dahinter steckt, aber das bleibt mein traum wohl erst die nächsten jahre...
dein schränkchen ist bezaubernd, und ich bin soooo gespannt wie alles wird wenn´s fertig ist ;)
viel energie noch euch beiden!!
und liebe grüße
sylvie

Deko Flair hat gesagt…

Ui das sieht aber nach Arbeit aus. Wenn man versucht den grössten Teil selbst zu machen, weiss man was getan und geschafft hat. Ich finde es toll. Lg Sabrina

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Oje, Ihr Armen! Darum beneide ich Euch nicht! Wir haben mal in 4 Wochen in ein altes Sommerhäuschen Bad, Klo und Küche samt allen Wasser- und Abwasserrohren eingebaut. Also, ich war dann echt froh, als es vorbei war! Konnte diese ausgebeulte Arbeiter-Kluft irgendwann nicht mehr sehen ;-) Aber dafür genießt man dann das fertige Werk umso mehr ;-) Haltet die Ohren steif! Alles Liebe! Eri

silvermoon hat gesagt…

Hallo Karen
Ich wünsche dir nachträglich alles Gute zum Geburtstag!! Der Nachttisch wird bestimmt super schön! Hast du den vom Flohmarkt?
LG
Claudine

mamas kram hat gesagt…

Ui, das sieht nach sehr viel Arbeit aus! Mein Mann und ich haben mit Hilfe meines Vaters auch möglichst viel selber renoviert und unseren ganzen Urlaub dafür verwendet! Aber es war eine tolle Erfahrung und danach ist man schon fast ein wenig stolz, dass man so viel mit eigener Hand geschaffen hat.
Der Nachttisch ist wunderschön!
Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft und Energie für den Umbau!
Liebe Grüsse
Doris