Mittwoch, 19. August 2009

Endlich fertig!

Den Setzkasten vom letzten Flohmarkt habe ich jetzt fix und fertig gestrichen.
Es ist eine ganz schöne Arbeit, damit er so aussieht.
Alle anderen Blogger, die diese Idee vor mir hatten, werden jetzt bestimmt nicken.
Ich finde, er ist richtig gut geworden und wird ab sofort meine kleinen Bastel-Utensilien aufbewahren. In Tines Shop habe ich mir dann endlich diese tollen Sachen bestellt.
In den nächsten 2 Wochen werde ich etwas seltender vorbeischauen, denn ich arbeite sozusagen auf zwei Baustellen. Mein älteste Schwester zieht mit ihrer Familie
aus einer Wohnung in ein kleines Haus um.
Dort gibt es noch viel zu erledigen.
Die 2te Baustelle kennt ihr ja, mein zukünftiges Heim.
Nehmt es mir bitte nicht übel.
Ich versuche so oft wie möglich bei euch vorbeizuschauen. Bis bald!

Kommentare:

Nostalgie-Fee hat gesagt…

Liebe Karen,

der Setzkasten ist wunderschön geworden, aber es sieht wirklich nach sehr viel Arbeit aus. Hat sich wirklich gelohnt. DAs kleine Backförmchen ist total süß ;-)
Da hast Du ja jetzt ganz schön was vor. Viel Spaß!!!

Liebe Grüße,
Tanja

Unsere kleine Farm hat gesagt…

Ja, an diesen dänischen Einrichtungszeitschriften/-bücher schleiche ich auch schon ewig herum ;-) Mal sehen, ob ich sie mir mal gönne... Alles Liebe! Eri

Sylvie hat gesagt…

liebe karen,
toll ist dein kasten geworden!
sieht total edel aus!
und wunderschöne bilder, schmelz und träum...
liebe grüße
sylvie

Pillepalle hat gesagt…

Hei Karen, superschöne Schwedenbilder zeigst Du! Schweden ist für mich immer mehr ein "Durchfahrland" gewesen, wenn ich auf dem Weg nach Norwegen war/bin. Aber es steht schon auf dem Plan, hier mal Station zu machen. Der Setzkasten ist sehr schön geworden. Ich bin schon lange auf der Suche nach einem netten Modell, habe aber bislang immer nur welche mit einem "Dach" gefunden. Die mag ich aber nicht ;-) Viele Grüße, Pillepalle

mamas kram hat gesagt…

Dein Setzkasten sieht sehr schön aus! Ja, und mit dem Anstreichen habe ich auch so meine Erfahrungen gemacht...
Wunderbar, dein Buch und die Zeitschrift! Viel Spass beim Schmökern!
Liebe Grüsse
Doris