Freitag, 7. August 2009

Stockholm

Meine Familie und ich haben uns mit dem Auto für einen Tag in diese Stadt getraut.
Man muss diese Stadt einmal erlebt haben, Berlin ist gar nichts dagegen. :-)
Eine Stadt mitten in der Natur. Das ist dort, wo man plötzlich, auf einer großen bzw. stark befahrenen Kreuzung, Rehe antrifft und die ganze Zeit von Wasser umgeben ist.
Wie auf einer großen Insel im Meer.
So schön und aufregend ist Stockholm.
Unser erster Ausflug ging nach Schloss " Drottningholm".
Es ist aus dem 17.Jahrhundert, liegt am Mälarsee, gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ...
hier wohnt (im Südflügel) die königliche Familie.
Leider konnte man im Schloss keine Bilder machen.
Alle Räume sind in einem guten Zustand und einen Besuch wert. Die Parkanlage ist ein Traum.
Hier möchte man gern Prinzessin sein und auf den Wegen wandeln. Die "Rück"-Ansicht des Schlosses von der Park-Seite.
Die Springbrunnen sind wunderschön.
Unser zweiter Ausflug ging zum Vasamuseum.
Fotos habe ich gemacht, aber dort war es so dunkel,
dass man auf den Bildern leider nichts erkennen kann.
Das Schiff "Vasa" lag ca. 333 Jahre am Meeresgrund.
Es wurde aufwändig restauriert und ist eines der schönsten Sehenswürdigkeiten in Stockholm.
Das Museum greift auch ein wenig die Geschichte Stockholms auf
und bietet für die ganze Familie, Geschichte zum Anfassen und Erleben.
Mein letztes Bild (aus dem Auto) zeigt eine Kirche, dessen Namen ich leider nicht kenne.
Man sieht sie auf fast jeder Postkarte.
Um Stockholm kennenzulernen reicht ein Tag nicht aus. Hier gibt es so viel zu entdecken.
Mit dem Auto diese Stadt zu erkunden, würde ich persönlich nicht empfehlen.
Eine Tageskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel ist, für unsere Verhältnisse, relativ teuer.
Es gibt eine "Stockholmkarte" für unterschiedliche Zeiträume (1-3 Tage).
Mit dieser Karte kann man z.B. rund um die Uhr alle Verkehrsmittel nutzen und hat freien Eintritt in 75 Sehenswürdigkeiten. Und das, zu einem sehr günstigen Preis.

Kommentare:

silvermoon hat gesagt…

Ich liiiebe Stockholm!!! :-) Schöne Bilder hast du gemacht.
LG
Claudine

Bonnie hat gesagt…

Liebe Karen,

Stockholm scheint ja wirklich eine Reise wert zu sein. Was rede ich, die Fotos zeigen es ja ganz deutlich. Schön, dass Du die Zeit genossen hast.

Liebe Grüße von Bonnie

Nostalgie-Fee hat gesagt…

Liebe Karen,

oh, wie schön. Da werden Erinnerungen wach. ich muss unbedingt auch mal wieder hin. In Stockholm haben wir das auch alles angeschaut. Die Kirche heißt übrigens "Stadshuset". Wenn man dort raufläuft, hat man einen traumhaften Ausblick auf Stockholm. Herrlich!!! Müsst ihr unbedingt machen, wenn ihr wieder mal dort seid.
Und, die Windlichter sind soooo schön. Ich habe so eine Freude damit. Vielen Dank!!! Passt perfekt zu meinen GreenGate Sachen.

Liebe Grüße
Tanja

barbaras countryhome hat gesagt…

Hallo Karen,
waren wir vielleicht zur gleichen Zeit in Schweden???? Ich habe nämlich auch viele der Zeitschriften die Du auch mitgebracht hast. Stockholm haben wir leider auf einen späteren Urlaub verschieben müssen. Schweden ist einfach ein wunderschönes Land!!!!!
Ganz liebe Grüße Barbara
PS. Da ich erst jetzt Deinen Blog gefunden habe und ich ihn einfach wunderschön finde, werde ich ihn mal bei mir verlinken....ich hoffe ich darf?

mamas kram hat gesagt…

Ach, Stockholm - nur schon das Betrachten deiner schönen Bilder weckt in mir Sehnsucht (obwohl ich ja eben erst meine eigenen hochgeladen habe ;-) )
Liebe Grüsse
Doris