Dienstag, 4. August 2009

Überraschungen

Ich sage euch, dass war ein Wochenende.
Mein Partner und ich waren am Samstag zum 70. Geburtstag
meiner "Schwiegermutter" eingeladen.
Ich hatte ja schon eine Vorahnung, mein Partner konnte sich das gar nicht vorstellen.
Sie hatte am 07.07. -heimlich- nocheinmal geheiratet.
Danach ging es in die Flitterwochen nach Mallorca (für uns war es ja nur der normale Jahresurlaub). Alle ihre Kinder hatten offene Münder, wir Partner mussten schmunzeln.
Ich muss dazu sagen, dass meine Schwiegermutter sonst nicht so groß feiert
und alle Menschen einlädt.
Die Ringe haben sie übrigens erst in unserem Beisein angesteckt.
Überrascht haben mich auch die schwedischen Exemplare dieser Wohnzeitschriften.
Ich habe sie mir aus dem Urlaub mitgebracht. Und es sind tolle Ideen drin.
Die Tüte am oberen Bildrand ist übrigens für Süßigkeiten gedacht.
In jedem Supermarkt gibt es ein langes Regal mit verschiedenen Arten von Süßigkeiten.
Lakritze (in allen möglichen Formen und Farben), Gummitiere und Schokolade kann man sich selbst zusammenstellen und in eine Papiertüte stecken. An der Kasse wird dann der Preis ausgewogen. Der Kilopreis befindet sich aber auch über dem Regal. In unserem Markt, gab es diese schönen Tüten.

Kommentare:

micha hat gesagt…

Hallo, habe gerade deinen schönen blog entdeckt! Wir waren in den letzten Jahren auch öfter in Schweden und es war schön, ein paar tolle Bilder davon wieder zu sehen.
Viele Grüße, Micha

Tanja's living hat gesagt…

;-)) find ich richtig klasse, das deine "Schwiegermutti" heimlich geheiratet hat...

Ich sags ja, Deutschland ist zeitungstechnisch und einrichtungstechnisch manchmal hintern Mond! Im Ausland gibts meistens richtig tolle Sachen, in Deutschland muss man schon richtig suchen!

Liebe Grüße
Tanja

Tinka hat gesagt…

Tolle Zeitschriften, danke für den Einblick!! Ein Freund von mir war gerade in Schweden, hat aber erst HINTERHER von erzählt, grummel. Hätt er mir doch was mitbringen können...
Mit 70 nochmal heiraten, find ich klasse!!
LG
Tinka

mamas kram hat gesagt…

Ich liebe sie einfach, diese schwedischen Zeitschriften! Und ebenso die Lösgodis, welche wir bei jedem Besuch eines Supermarktes massenhaft gekauft haben. So hübsche Papiertüten gab es bei uns aber leider nie.
Deine Schwedenbilder sind wunderschön! Obwohl ich eben erst zurückgekommen bin, würde ich sofort wieder hin. Euer Ferienhäuschen war ja richtig schön romantisch! Da konntet ihr euch bestimmt toll erholen.
Liebe Grüsse
Doris

Bonnie hat gesagt…

na, die offenen Münder der Kinder hab ich förmlich vor dem inneren Auge. Das war wohl die Überraschung des Jahres, schließlich heiraten ja nun wirklich nicht viele Menschen mit 70 noch einmal - die wahre Liebe muss es sein!
Vielen Dank für die Einblicke in die Zeitschriften, da könnten von mir aus noch viel, viel mehr Bilder von Dir reingestellt werden, so dass man quasi mit Dir mitlesen und staunen kann.
Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend, liebe grüße von Bonnie

Ulli hat gesagt…

Hallo Karen ,
mönsch, Du warst in Schweden ... (neidischguck).
Ich liebe dieses Land, und wenn ich die bilder so anschaue, bekomme ich fürchterlich "Schwedenweh" . Gottseidank fahren wir im September wenigstens für ein paar Tage nach Stockholm... Und ich werde mir auch so ne schönen Zeitungen mitbringen, jawoll !!!
Schönen Blog hast du hier , und "Danke" fürs verlinken . Bis bald auf meinem Blog !!!
LG, Ulli .

silvermoon hat gesagt…

Die Zeitschrift Hus & Hem hatte ich auch gekauft. ;-)

LG
Claudine