Sonntag, 6. September 2009

Traditionen pflegen

Ein selbstgebackenes Landbrot für meine älteste Schwester zum Einzug.
Mit Geschirrtuch, leckerem Kräutersalz und...
...einem Häkel-Glücks-Pilz von Andrea (Andrella liebt Herzen).

Kommentare:

Creativablue hat gesagt…

So eine schöne Idee,damit kann man sich im neuen Heim ja nur wohl fühlen.
Schöne Grüße
Kerstin

Deko Flair hat gesagt…

Das ist eine sehr schöne Tradtition und sieht ganz toll aus. LG Sabrina

miss biggi hat gesagt…

Das ist ein schöner Brauch!
(kenne ich auch )
Wünsche Dir einen schönen Wochenstart
♥-lichst
biggi

andrella hat gesagt…

Das ist eine schöne Idee!Da bin ich stolz das der Pliz mit darf!
Ich habe nur noch die Kännchen und die Zuckerdose, wenn du magst melde dich nochmal!
Allerliebste andrellagrüße

Neike hat gesagt…

schön ,diese Tradition gibts noch :O)

Liebe Grüße
Neike

Anette hat gesagt…

Ich freue mich, dass du uns alle auf diesen Brauch wieder aufmerksam machst:-)
Eine wunderbare Geste zum Einzug!

Beste Grüsse von Anette

Biene hat gesagt…

Ich liebe solche Traditionen.
Du hast das Päckle so liebevoll und geschmackvoll gerichtet - da hat sich deine Schwester sicherlich sehr gefreut!?

Schönes Wochenende!
Biene