Dienstag, 25. Mai 2010

Ich bin zurück!

Die Busreise durch Südengland war wirklich wunderschön.
Wir (meine Mutti, meine älteste Nichte und ich) haben wirklich viel erlebt.
Am ersten Tag sind wir durch die Niederlande nach Antwerpen gefahren.
Nach der Übernachtung ging es am nächsten Tag, über den Eurotunnel (Calais),
auf die Insel zum Künstlerdomizil "Rye". Dort gibt es wunderschöne Fachwerkhäuser, kleine Gassen und viele Antik-Geschäfte. Dieses Antik-Geschäft hätte ich gern mit vollen Einkaufstaschen verlassen. Leider ist in einem Koffer nicht so viel Platz und es standen uns ja noch weitere Einkaufsmöglichkeiten bevor. ;-) Im Anschluss ging es nach "Brighton". Ein englisches Seebad.
Der "Royal Pavilion" mit orientalischer Ausstattung, umgeben von einem tollen Park.
Es gab viele Geschäfte. In diesem Geschäft wurde Bekleidung verkauft.
Das ganze Schaufenster war voll, mit alten Nähmaschinen.
Diese Geschäfte kennt ihr bestimmt auch.
Dort haben wir ein paar Kleinigkeiten erstanden.
Zum Schluss möchte ich euch noch dieses Buch empfehlen.
Es war ein Teil meiner Reiselektüre und hat mir sehr gut gefallen.
Es ist sehr informativ und interessant geschrieben.
Es geht um englische Gärten, dem Nachmittags-Tee
und um das Leben auf dem Land in "Cornwall".
Wer sich für diese Dinge interessiert, eine Reise in diese Gegend plant
oder etwas Fernweh hat, wir dieses Buch mögen.
In den nächsten Tagen werde ich euch weitere Bilder unserer Reise zeigen.
Ich hoffe, dass sie auch euch gefallen.
P.S. Vielen Dank, für die vielen lieben Wünsche!

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Hallo liebe Karen,

das hört sich nach einem klasse Urlaub an. Und Deine Bilder sind super schön, machen Lust, auch mal dahin zu fahren.

GLG Heike

Kullerbü hat gesagt…

Toll! Ich muß unbedingt wieder mal nach London und - wo ich zuvor noch nicht war - nach Südengland. Schon öfter sah ich das jetzt hier in den Blogs in letzter Zeit und es gefällt mir total gut, so wie ich es mir vorstelle. Ich freue mich auf weitere Fotos!
Viele Grüße von Ann

Tinka hat gesagt…

Ja, gerne, noch mehr Bilder!! In Brighton war ich vor einigen Jahren auch mal, an den Pier kann ich mich noch erinnern. Bei Deinen Bildern würde ich am liebsten sofort losfliegen. Leider will mein Mann nicht in die Ecke.
LG
Tinka

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe karen
da hast du ja eine wunderschöne Reise gemacht..Antwerpen mag ich ganz besonders gerne ..leider kann man bei den Reisen nicht immer alles einkaufen was man möchte..bin schon mal gespannt auf weitere Bilder..))
ganz liebe Grüße..Petra

Sylvie hat gesagt…

hach, schön das du zurück bist!
tolle bilder, das läßt mich träumen...
mit dem bus könnte ich mir das auch vorstellen, villeicht mache ich mal mit cedric so eine reise...kann ich mir gut vorstellen! liebe grüße
sylvie
(und deine schätze habe ich alle schon in gebrauch, und gesäät ist auch schon ;)

Town Country Home hat gesagt…

Liebe Karen, was für schöne Bilder, die Reise muss toll gewesen sein. LG, Carolina

Rosabella hat gesagt…

liebe Karen,
wie schön, dass Du wieder da bist ♥
und was Du alles mitgebracht hast? ich kann es mir richtig gut vorstellen, wenn ich nur die Schilder mit den Namen der Geschäfte lese *schwärm* ... und darüber hinaus so viele wunderbare Eindrücke, die Du mit uns teilst ... dafür danke ich Dir sehr herzlich ... vielleicht schaffe ich es doch bald einmal, meinen Mann zu so einer schönen Reise nach Cornwall zu überreden, das wünsche ich mir schon so lange ... allerliebste Wochenendgrüße von der Rosabella ♥