Montag, 9. August 2010

Andenken

Ich bringe mir von unseren Reisen immer eine Kleinigkeit mit (manchmal ist es auch mehr).
Mit diesen Kleinigkeiten bleiben Erinnerungen an den Urlaub, auch im Alltag, lebendig. Diese Dinge habe ich an kleinen "Loppis-Ständen" am Straßenrand gefunden.
Auf einer der Flaschen kann man den Namen "Aarhus" lesen. :-) Erdbeer-Artikel (Krug und Geschirrtücher), Fondue-Schokolade und meine Lieblings-Cerealien (gibt es leider nicht mehr in Deutschland zu kaufen) wanderten im Supermarkt in den Einkaufswagen.
Diesen Rahmen und den Anhänger (aus Zink, rechts) entdeckte meine Mutti in einem Teeladen.
Ein kleines Geschenk für mich... :-)
Das Stöffchen (links) ist ein feiner Rest aus einem Handarbeitsladen in "Assens".
Ich kenne auch schon eine liebe Bloggerin, die sich hoffentlich darüber freuen wird.
Einen Regentag verbrachten wir im "Rosengardcentret", Odense.
Laut Werbung das größte Center zum Shoppen in Dänemark. Dort gab es einen "Panduro-Bastelladen" mit vielen Schnäppchen.
Ein Selfmade-Rosen-Seifen-Set (für meine Schwester, schon verschenkt), Stempel und Tilda-Sticker wollten mit nach Deutschland.
Diese wunderschönen Schals und eine zartblaue Tunika (ist leider in der Wäsche) erstand ich im Sommerschlussverkauf.
Dänische Zeitschriften dürfen natürlich auch nicht fehlen.
Alles, auf einem Blick!
Allen Bloggern, die mit den starken Wassermassen zu kämpfen haben möchte ich Mut zusprechen. Unsere Familie war damals zur Jahrhundertflut auch betroffen.
Es ist schlimm, sein Haus oder seine Wohnung mit allen geliebten Dingen zurückzulassen.
Bringt euch bitte nicht in Gefahr.
Ich denke an euch und hoffe, dass der Regen bald nachlässt.

Kommentare:

Meine Engel hat gesagt…

Wunderschöne Erinnerungsstücke hast Du Dir mitgebracht. Ich hoffe, ich bekomme meine ganzen Hollandschätze im Auto unter ... es sind doch ein paar mehr geworden als gedacht.

GLG Heike

Tinka hat gesagt…

So schöne Sachen!!!
LG
Tinka

silvermoon hat gesagt…

Danke für Deinen lieben Kommentar. Schöne Schätze hast Du da mitgenommen.
LG
Claudine

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Liebe Karen,

also bis auf die Multi Cheerios würde ich sofort alles nehmen *g*.
Das hast Du wirklich eine tolle Ausbeute mitgebracht.

Liebe Grüße
Britta

Klaudia hat gesagt…

Hallo Karen,
so schöne Dinge hast du dir aus deinem Urlaub mitgebracht,...schöne Erinnerungen.Die "alten Flaschen mit Klappverschluss", kenne ich auch noch aus Kindertagen...

LG Klaudia

Tanja's living hat gesagt…

Sooo schöne Sachen!

Ich mache das auch immer so, dass ich mir Andenken von Reisen mitbringe. Da denke ich dann meistens auch nicht nach, wo es hinpassen könnte, sondern ob ich es schön finde. Mein Mann ist da anders. Er überlegt immer so lange und zögert (deswegen mußte ich auch über 7 Jahre auf seinen Antrag warten, hihi). Vor Jahren waren mein Mann und ich in London, u.a. auch bei Harrods. Da gab es so tolle Spielzeugautos von James Bond, Zurück in die Zukunft etc. Siggi ärgert sich heute noch, dass er sich keins gekauft hat, aber er konnte sich nicht entscheiden!

Ich wünsche dir viel Spass mit deinen Schätzen,
herzlichst grüßt
die
Tanja

Conny's Cottage hat gesagt…

wie schoen,

ich bringe mir auch immer etwa schoenes aus dem Urlaub mit.

schmunzel,
so sind wir Frauen eben.

sei herzlich gegruesst von Conny

mamas kram hat gesagt…

Oh, hast du viele, wunderschöne "Souvenirs" mitgebracht!!!
Liebe Grüsse
Doris