Donnerstag, 28. Oktober 2010

Herbst-Blätter

Mit einer Schneideunterlage, einen kleinem "Cutter", schöner Schrift und... ...Blättern (z.B. von einer Platane) kann man tolle Fensterbilder gestalten.
Man schneidet vorsichtig die einzelnen Buchstaben aus dem jedem Blatt...
...und fixiert sie mit wasserlöslichen Sprühkleber (oder wie ich, mit doppelseitigen Klebeband) an der Fensterscheibe.
Buchstabenausschnitte können nachträglich wieder (mit Sprühkleber) eingefügt werden.
Ich hatte keinen Sprühkleber zur Hand und ließ die Ausschnitte einfach weg.
Wie gefallen sie euch?
Idee: aus dem Buch"Spaziergang durchs Jahr" von Imke Johannson

Kommentare:

Angie hat gesagt…

Hallo Karen,
die Idee finde ich klasse! Aber leider habe ich nicht so schöne Schablonen...
Aber deine Fotos sehen toll aus!

LG
Angie

Kleine Piratenbraut hat gesagt…

Liebe Karen,

gefällt mir super gut.

GLG
Britta

Tanja hat gesagt…

ich habe erst am Wochenende in diesem Buch geblättert und meine Mann meinte....wow tolle Idee, aber das umzusetzten dauert doch bestimmt ewig und verätst du es mir ??? Wie lange hast du denn dazu gebraucht. sie sind wunderschön- alle zusammen ein herrliches Bild. Klasse?! LG tanja

Paulina hat gesagt…

Liebe Karen,
absolut schön!Wenn ich morgen dann weiter Laubhaufen durchwühle, weil Steve 2 immer noch nicht gefunden ist kann ich ja dann gleich ein paar Blätter mitnehmen ;o)!Ganz viele, liebe Grüße, Petra

Eva hat gesagt…

Liebe Karen,
tolle Idee! Das sieht richtig schön aus am Fenster!

Aber ich frage mich, wieviele Blätter einem dabei kaputt gehen? Oder hat das alles auf Anhieb so geklappt?

Liebe Grüße,
Eva

Sylvie hat gesagt…

superschöne idee!!! ich hätte nicht die geduld dafür!
bin gerade am posten ;)
liebe grüße
sylvie

Veilchengarten hat gesagt…

Klasse!!! Sieht wirklich toll aus!
Liebe Grüße,
Juliane

House No. 43 hat gesagt…

Sieht toll aus; danke für den Tip. GLG Sabrina

Maria hat gesagt…

KLASSE Idee! Ich werde es morgen mit meinen Kindern auf jeden Fall ausprobieren. Toll! lg

http://design-elements-blog.com/

Lillehus-Mainz hat gesagt…

Liebe Karen, das sieht ja wunderschön aus. Was für eine tolle Idee!!! Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.Herzliche Grüße Jenny

Silke hat gesagt…

DAs ist eine tolle Idee, sieht echt klasse aus.
Ganz liebe Grüße
Silke

versponnenes hat gesagt…

Hej Karen,

vielen Dank für Dein liebes Kompliment!!!!

Nein, diese Zeitschriften kenne ich nicht. Ich habe mich durch das Internet gesucht und ich meine, ich habe es bei 1zu12miniwelt gefunden. Es ist eines der kleineren und günstigeren Häuschen. Man kann ja richtig viel Geld dafür ausgeben. Und ich wußte ja auch nicht, ob ich das überhaupt kann...

Auf jeden Fall hat es sehr viel Spaß gemacht und sieht niedlich aus!

Deine Deko spricht dafür, dass Du auch die Geduld (und Fingerfertigkeit) hättest, um das Projekt Puppenhaus anzugehen!!! ;-)

Sieht toll aus!

Hab ein schönes Wochenende! Katja

Tinka hat gesagt…

Witzige Idee!! Sicher eine ganz schöne Fummelarbeit!
LG
Tinka

Tanja's living hat gesagt…

Schöne Idee!!!

GGLG
Tanja

Waldstrumpf hat gesagt…

Hallo Karen,
das sieht ja soooo Klasse aus. Mensch das war doch bestimmt eine richtige Fusselarbeit mit dem ausschneiden. Doch das Ergebnis ist richtig toll geworden.
Ein schönes Wochenende und liebe Grüße von MANU

Mia hat gesagt…

Einfach Klasse!!!

... vielleicht sollte ich doch nochmal losziehen und Blätter zum Pressen sammeln!???

Liebe Grüße,
Mia

Conny's Cottage hat gesagt…

Hallo Karen,

was fuer eine schoene und witzige Idee mit den Blaettern.
Und ich muss unbedingt meine Mutter anrufen das sie mir diese Weihnachtszeitschriften organiesiert.

glg Conny
gehe jetzt noch weiter uaf deinem Blog schlendern.....

Bianca hat gesagt…

Wow, das macht echt was her! Schöne Idee; wieder was, das ich mir merken muss!
LG, Bianca