Mittwoch, 29. Dezember 2010

Liebevolle Geschenke!

Vielen Dank, für eure vielen und lieben Weihnachtswünsche.
Ich hoffe, ihr habt auch ein schönes Weihnachtsfest verlebt.Wir haben den heiligen Abend bei meiner Mutti verbracht.
Alle Kinder und Enkelkinder haben unter dem Baum gesessen.
Wundert euch nicht über die vielen Geschenke, bei 14 Personen ist das völlig normal.
Wir nehmen uns immer vor, "nur" eine Kleinigkeit zu schenken.
Den Baum haben diesmal übrigens meine Nichten geschmückt.
Meine jüngste Nichte beim Auspacken. :-) Unser Baum im Wohnzimmer. Diesmal hat ihn mein Freund allein dekoriert, da ich Geschenke einpacken musste. Meine Seite des Baumes...
Von dem Weihnachtsmann meiner Mutti habe ich diese "Servier-Schale" (?), ...
...eine passende Teekanne, ein kleines Sieb (z.B. für Beeren), einen englischen Roman und Bade-Zusätze bekommen.
Mein "kleiner" Bruder (und seine Freundin) verschenkte eine DVD mit passender Schokolade (ich liebe diese Schokolade aus England).
Nun muss ich sie mir gut einteilen. ;-)
Von meiner "mittleren" Schwester (und Familie) überreichte mir der Weihnachtsmann einen gefüllten Stiefel, ein englisches Geschirrtuch und Koch-bzw. Backbücher. Es sollte vielleicht ein kleiner Hinweis sein. :-) Das Buch "Küchenschätze-Rezepte für die Seele" (Verlag: "GU") ist wirklich toll.
Schöne Fotos und leckere Rezepte.
Ich kann es euch empfehlen.
Von meiner ältesten Schwester (und Familie) übergab mir der Weihnachtsmann z.B. eine Lichterkette für den Winter (wird noch dekoriert), einen selbstgestrickten und wärmenden Schal (zeige ich euch noch) und die hübschen Ohrringe
Puuhhh...ganz schön viel.
Ich möchte euch nicht verärgern, sondern nur meine Freude mit euch teilen.
Übrigens gibt es jetzt die neueste Ausgabe der "Lantliv".
Die "passenden" Taschentücher (mit Duft) schenkte mir gestern meine jüngste Nichte.
Nett, oder? :-)
Macht euch einen schönen Tag!
Ich gehe heute Mittag (mit meinen Nichten) in den neuen "Rapunzel-Film".

Kommentare:

Binele hat gesagt…

Hallo liebe Karen,

man merkt sofort, dass du ein sehr schönes Weihnachtsfest verlebt hast. Und der Weihnachtsmann war ja wirklich sehr fleißig! Du kochst wohl auch sehr gern? Ich weiß nicht, wie ich darauf komme. ;-) Es ist so eine Eingebung!!! ;-)

Lass es dir gut gehen und genieße den vielen Schnee in Sachsen-Anhalt (ich komme auch aus LSA) :-)!

Liebe Grüße

Binele

Eva hat gesagt…

Liebe Karen,

das klingt nach einem tollen Fest! Ich finde es toll mit so vielen lieben Menschen zu feiern. Mein Mann und ich haben ja auch sehr große Familien - das ist immer ein tolles Fest!!
Schöne Sacen hast du bekommen!! Und die Cadbury stocking fillers habe ich meinen Mädels auch in die Socken gefüllt ;))

Liebe Grüße,
Eva

Sylvie hat gesagt…

das sieht nach einem gelungenen fest aus! wir haben im sehr kleinen kreis gefeiert...also nur zu 4 ., mit rosalie ;)
tolle geschenke hast du bekommen!!! und danke für den zeitschriftentipp ;)
die hab ich bei uns noch gar nicht gesehen...wenn sie allerdings voll mit landhäusern ist, will ich gar nicht reinschaun ;)
(mir steht der sinn doch gerade mehr nach altbauwohnungen in der stadt)
herzliche grüße an dich,
sylvie

Veilchengarten hat gesagt…

Hallo liebe Karen,
boah, was für tolle und viele Geschenke. :o)
Ok, bei 14 Leuten... ;o)
Das Pfännchen ist ein Schneckenpfännchen. Ich dachte bei meinem auch es wäre ein Eierpfännchen, aber nein... getäuscht hab ich mich.
Wieso Schnee in Sachsen Anhalt?? Hab ich da was überlesen??? *grübel*
Ich wohne auch "hier". :o)
Hab einen schönen Abend!
Juliane