Sonntag, 12. Juni 2011

Das Rosarium

Ich hoffe, ihr könnt noch Rosen sehen? Wenn ja, dann kommt mit... auf eine kleine Reise.Durch das:
Die grüne Rose kannte ich noch nicht.
Diese eignen sich bestimmt prima zum Trocknen. Ich habe mir sogar ihren Namen gemerkt. "Enfant d`Orleans" -Das Kind von Orleans (?)-
Er passt zu den kleinen Blüten.
Zwischendurch gab es auch eine kleine Pause. Den "Rosen-Eisbecher" mit Rosensirup und Roseneis. Müsst ihr unbedingt probieren. Lecker!
Von den betörenden Düften sind wir schwach geworden. Als Erinnerung (an diesen schönen Tag) haben wir uns zwei Rosen gekauft. Die ungefüllte Rose "Morgenrot" hat meinen Schatz begeistert. Die andere Rose "Jean Cocteau" (Rose des Jahres 2011 im Rosarium) haben meine Mutti und ich ausgesucht. Nun warten beide auf ihren Bestimmungsort im Garten.
Für euch habe ich auch eine Kleinigkeit gekauft. Doch was? Überraschung!
Ich wünsche euch einen schönen Pfingstmontag!

Kommentare:

Tanja hat gesagt…

Ich kann einfach nicht kommentieren bei dir ;( nochmals....schöne Bilder, wahnsinnig leckeres Eis. Bei uns hängen die meisten Rosen schon die Köpfe bzw sind verblüht. Wollt dir auch noch sagen, dass deine KLEEBLATT Erklärung so schön war. Seufzzzz....LG an dich Tanja

Veilchengarten hat gesagt…

Ui, ihr ward in Sangerhausen! Wir haben es leider noch nie bis dahin geschafft... Tolle Bilder! Und dein Eis würde ich gern mopsen. :o)
Bin gespannt auf die Überraschung!!!
Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Pfingstmontag!
Juliane

letrecivette hat gesagt…

Hi Karen!
Have a nice week!
I love the rose that you buy!
Monica

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Wunderschöne rosige Impressionen das, liebe Karen! Und die grüne Rose hab ich schon mal in einer Gartenzeitschrift gesehen. Eigenartig, oder!?

Ich wünsch dir noch einen schönen Pfingstmontag.
Liebste Grüße von Sandra

Rosenmaerchen fee hat gesagt…

Hi Karen,
von Rosen bekomme ich nie genug.

Und diese Vielfalt ist einfach nur wunderschön.

So einen Eisbecher würde mir mit Sicherheit auch schmecken ;))

Ich wünsche dir noch einen schönen Pfingstmontag.

LG Moni

Nordlicht hat gesagt…

Aber immer doch! Du kannst ruhig noch mehr von den wunderbaren Bildern zeigen! GGLG Carmen

die Herzenswerkstatt hat gesagt…

Liebe Karen,
fein, dass Du uns mitgenommen hast! Ich liebe Rosen und schaue mir gerne immer wieder Fotos an! (Sonst wäre ich in dieser Bloggerwelt wohl auch am falschen Platz...)
Das Eis sieht ja sowas von lecker aus! Sangerhausen ist zwar nicht gleich um die Ecke, aber man könnte ja mal einen Ausflug dahin machen...
Liebe Grüße,
Irina

Sanne hat gesagt…

Liebe Karen,

was für wundervolle Rosen...da krieg ich niiiiiiiiiieee genug von !!!! Wir waren gestern auf der Bundesgartenschau, das würde dir auch gefallen, wundervoll angelegte Rosenbeete , wahnsinnig schön....
Und was für eine üBERRASCHUNG ?!

Bis bald,

liebe Grüße,
Sanne

Katharina hat gesagt…

Mmmm, das hat bestimmt wunderbar geduftet. Eine grüne Rose - ich bin beeindruckt.

Gute Nacht und träum was Schönes.
Katharina ♥
www.deko-impressionen.blogspot.com

Svanvithe hat gesagt…

Rosarium - das hört sich so gut an, und der Duft all der Rosenblüten war bestimmt ein Genuss.

Liebe Grüße

Anke