Dienstag, 23. August 2011

Randers & Nordborg

Heute zeige ich euch einen meiner Lieblingsausflüge in Dänemark. Ein tropischer Zoo in "Randers".
Gerade an einem regnerischen Tag macht der Besuch (dieser großen Glaskuppeln) besonders viel Freude. ;-)
Der "pädagogische" Zeigefinger! :-)
Das Schild ist schon wichtig, da sich hier wirklich viele Tiere frei bewegen dürfen.
Meistens kann man das Schloss von "Nordborg" nur in dieser Perspektive genießen.
Es ist ein Internat. Eine meiner Nichten wäre gern länger geblieben...
Bei diesen Schulfächern ist das kein Wunder. ;-) "Science", "Art", "Extreme" und "Performance" stehen auf dem Programm. Laut der Homepage gibt es kaum noch freie Plätze für das Schuljahr 2012/13.
An diesem Tag gab es im Park ein kleines Mittelalter-Fest. Man konnte z.B. große Hunde bestaunen (den Namen habe ich leider vergessen).
Sind sind fast so groß wie Ponys.
Altes Handwerk,...
...Kinderspiele, typische Kleidung...
...und eine Fahrt mit dem Boot waren sehr interessant.
Ich hoffe, ich langweile euch nicht? Ich möchte noch ganz herzlich meine neue Leser begrüßen! Schön, dass ihr mich gefunden habt. :-)

Kommentare:

hotel mama hat gesagt…

...wollte bloß mal schnell nach langer Zeit mal wieder gaaaaaanz liebe Grüße schicken;-))

Ursula

die Herzenswerkstatt hat gesagt…

Nein!!! Das langweilt ganz und gar nicht!!! So schöne Bilder und Eindrücke, die Du mit uns teilst!
Deine Nichte hat zu viel Hanni & Nanni gelesen, oder? ;o) Das Schloß ist aber echt ein Traum!
Liebe Grüße,
Irina