Donnerstag, 8. September 2011

Plums

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Marmeladen, Konfitüren oder Pflaumenmus.
Doch bei diesem Rezept...
Marmelade mit Vanille und Walnüssen
Zutaten (für 1 Liter):
1 Kg Pflaumen
500 g Gelierzucker
75 g gehackte Walnüsse
½ Vanilleschote
So wird sie gemacht:
Die Pflaumen vom Kern befreien und in kleine Stücke schneiden.
Mit dem Gelierzucker in einem Topf geben.
Dann die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einem Messerrücken herauskratzen.
Beides zu den Pflaumen in den Topf geben.
Alles ca. 10 Minuten bzw. so lange kochen, bis es musartig wird (Gelierprobe).
Dabei ständig die Masse rühren.
Die Vanilleschote entfernen und den Topf vom Herd nehmen.
Nun die gehackten Walnüsse unterheben.
Die Marmelade in heiße, saubere Gläser füllen und verschließen.
Zum Abkühlen auf den Kopf (den Deckel) stellen.
Kühl und dunkel aufbewahren.
...aus dieser Zeitschrift...
...bin ich schwach geworden.
Ich hatte noch ein paar Aufkleber übrig.
Nun zieren sie die fertige Pflaumen-Konfitüre (!).

Wir haben die Pflaumen nicht zu klein geschnitten.
Große Fruchtstücke finde ich einfach leckerer. ;-) 
P.S. Ein "Herzliches Willkommen" an meine neuen Leser!  :-)

Kommentare:

lille stofhus hat gesagt…

Ich liebe ja klassischen Pflaumenmus, aber das Rezept hört sich auch sehr lecker an.

Gela

Sanne hat gesagt…

Liebe Karen,

das klingt sooo lecker und ich hätte auch noch geschätze 10 kg Pflaumen dazu, die ich verarbeiten m uss...bisher nur mit Zimt und Vanille verfeinert...werde ich probierne, danke für den Hinweis,

lieber Gruß,
Sanne

kiki hat gesagt…

Pflaumenmuß habe ich noch nie gemacht. das rezept hört sich gut an, vielleicht gibt es auch mal wieder einen Kuchen!
Liebe Grüße,
Kiki

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Das klingt köstlich :-)

Ich wünsch dir einen schönen Tag, liebe Karen.
Viele liebe Grüße von Sandra

Sylvia hat gesagt…

Mmmmmmh, ich liebe Pflaumenmarmelade - hab zum Glück auch noch welche da und werde das Rezept auch sofort umsetzten! Schöne Bilder hast du dazu gemacht!

Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!

Alles Liebe Sylvia

designbygutschi hat gesagt…

Ich habe das Rezept auch in der Zeitung gesehen und auf die Seite gelegt zum nachkochen - muß ich nun unbedingt anfang nächster Woche machen.
Danke für deinen Tipp.
Liebe Grüße
Jutta

Pralinenherz hat gesagt…

Mhhh lecker, da könnte ich auch schwach werden:-)
VG
Jacqueline

Maelle hat gesagt…

Das klint nach einem sehr leckere Marmeladenrezepte. Mit Walnüsse kannte ich Pflaumenmarmelade überhaupt nicht. Für solche Ideen lohnt sich der Kauf solcher Magazine/ Zeitschriften immer wieder.

Ach ja, ich liebe ja auch selbstgemachte Pflaumenmarmelade mit Zimt. Schmeckt auch sehr besonders.

LG MAelle

Villa König hat gesagt…

Das klingt lecker! Danke für's teilen! :-) Liebe Grüße und schönes Wochenende Yvonne

soul and sense hat gesagt…

Hört sich sehr lecker an. Und Pflaumenmus mag ich sowieso gerne. Wäre mal eine andere Variante.
Lieben Gruß
Sandra