Montag, 5. März 2012

Erfrischend

Ja, der Winter ist bei uns "ausgezogen".
Auch wenn wir gerade in einem kleinen Chaos leben (wir haben neue Fenster bekommen), konnte ich einfach nicht widerstehen.
Ich brauchte frische Farben in unseren vier Wänden.
Mit den neuen "Masking Tapes" habe ich diesmal kleine Blumen und Schmetterlinge an die Wohnzimmerwand gebracht.
Es wirkt eher "grafisch", aber mir gefällt es im Moment ganz gut.
Die aktuelle Ausgabe der "Living At Home" hat mich dazu inspiriert...
...sie hat mich sozusagen "angesteckt". :-)
Woher holt ihr eure diesjährigen Frühlingsinspirationen?

Kommentare:

Rostrose hat gesagt…

Sieht süß aus!
Ich hab die neue LaH übrigens auch zu Hause, und zusammen mit diversen weiteren Wohnzeitschriften und tollen Ideen auf anderen Blogs entsteht dann meistens eine Vorstellung in mir, wie ich's als nächstes bei mir zu Hause haben will. :o) Aber manchmal kommt die Inspiration auch ganz spontan, z.B. wenn mich ein Tulpenstrauß anlächelt ;o)
Alles Liebe, Traude

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Karen, das sieht sehr hübsch aus !!! Du bist also auch ein Tape Fan !! Lg Sabrina

cara mia hat gesagt…

Liebe Karen,
Ich bin immer wieder von den vielen tollen Dingen begeistert, die man mit dem Tape zaubern kann! Dein kleines Kunstwerk sieht super aus. Jetzt muss der Frühling doch kommen!

Liebste Grüße
Alina

Tanja von ideenreich hat gesagt…

Liebe Karen,
das sieht sehr hübsch aus! Ich mag diese frischen Töne!
Übrigens: Ein 5-Fragen-Stöckchen liegt auf meinem Blog für Dich. Hä? Hab´ ich auch erst gedacht. Erklärt sich aber dann von selbst ;-)
♥-liche Grüße,
Tanja

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Karen,

diese Pastelltöne haben es mir momentan auch sehr angetan. Und die Living at Home ist auch meine Inspirationsquelle, gerade die Frühjahrsausgaben sind häufig seeeehr schön!

Hab´ einen tollen Tag.

Alles Liebe

Amalie

Tanja's living hat gesagt…

Liebe Karen,

ich hole meine Inspirationen aus den Blogs und div. Wohnzeitschriften. ;-))
Eine süsse Deko hast du dir da gemacht!

Viele Grüße
Tanja

Sylvie hat gesagt…

oh wie hübsch!!die süßen schälchen gefallen mir auch sehr gut, bei uns ist es leider noch gar nicht frühlingshaft, ich möchte gerne blümchen und deko und so, hab aber gerade null ideen und zeit...bin auf dem sprung...liebe grüße an dich, sylvie

Eva hat gesagt…

Liebe Karen,

das sieht wirklich schön aus - aber ich bin auch bekennender Fan von ein wenig Farbe im Haus ;)

Aber sag: lässt sich das Tape denn auch wieder einfach ablösen von der Wand? Ich habe mich das nämlich noch nicht getraut...

Meine diesjährige Inspiration nehme ich vor allem aus unserem Isle of Wight URlaub...

Liebe Grüße,
Eva

Sanne hat gesagt…

Liebe Karen,

bezaubernd !!! Gerade die zarten Pastels haben es mir auch angetan..leider besitze ich bisher nur " Winter-masking-tapes"...ich glaube , das muss ich ändern...schaut sooo hübsch aus bei dir !!!

Schönen Tag dir,
Sanne

Jessy♥Ballyhara hat gesagt…

Liebe Karen,

Tape an der Wand???Wäre mir nie in den Sinn gekommen!!!
Aber ich muss ehrlich sagen das es mir gefällt was Du gemachst hast!
Sehr hübsch!!!

Alles Liebe
Jessy

Svanvithe hat gesagt…

Neckisch, deine Blümchen, liebe Karen.

Sarah-Maria hat gesagt…

Na da hast du's dir aber hübsch gemütlich gemacht. Sieht echt toll aus. :)

Liebe Grüße,
Sarah Maria

Martha's hat gesagt…

Liebe Karen,
ich lese die Living at home auch immer gern und finde sie inspirierend. Die Schalen auf deinem Bild von IB Laursen finde ich auch klasse. Sehr schöne Farben gibt es davon.
Liebe Grüße
Jana

Binele hat gesagt…

Liebe Karen,

mir kommen die meisten Ideen zugeflogen, wenn ich im Auto unterwegs zur Arbeit bzw. wieder nach Hause bin. :-) Da hab ich die meisten Ideen. :-) Aber ich lasse mich gern auch auf den ganzen Blogs inspirieren. :-) Deine frühlingshaften Tapes gefallen mir richtig gut. :-) Da muss ich wohl mal meinen Vorrat etwas aufstocken! :-)

LG

Binele