Freitag, 24. August 2012

Kunst & Kultur

Wie versprochen zeige ich euch einige Eindrücke aus zwei Museen in "Stavanger".
In diesem Museum kann man (kostenfrei) zwei kleine Wohnungen aus zwei Epochen besichtigen.
Die 60er Jahre wurden lebendig.
Jede Zimmer hatte viele kleine Details.
Die Farben der Stehlampe fand ich toll.
Aber die Küche ...
Ein blauer Traum! :-)
Im begrünten Innenhof kann man die leckersten Waffeln
 (die ich in unserem Urlaub gegessen habe) genießen.
Nach einer kleinen Pause ging es in die Konservenfabrik.
Der Eintritt ist (für Norwegen) wirklich günstig
 und man kann mit den Karten noch zwei weitere Museen besichtigen.
Dieses Gestell war wirklich kreativ.
Kleine Flieger aus Konserven-Etiketten...leider war es nicht käuflich. Schade!
Die Herstellung mit allen Sinnen begreifen. Anfassen erlaubt...Geschichte pur!
Für Familien mit Kindern wirklich empfehlenswert.
Habt ihr jetzt auch den Geruch von Räucherfisch in der Nase? :-)

Kommentare:

Kleine Se(e)ligkeiten hat gesagt…

Toll!! Solche Museen liebe ich sehr, gerade das erste, da hätte ich wahrscheinlich Stunden verbracht!! :-)
LIebe Grüße Sabine

Rostrose hat gesagt…

Mir gefällt das auch sehr gut, ich hätte Riesenspaß daran gehabt, mir Kücheninspirationen aus der Museums-Wohnung mitzunehmen oder Interessantes zum Thema Konserven zu lernen. Die Etikettenflieger gefallen mir auch sehr!
ღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღ
Ein feines Wochenende wünsch ich dir!
Alles Liebe, Traude
ღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღღ

magenta ♥rot hat gesagt…

Danke zurück für deine Einblicke.
Ach was ist die Bloggerwelt doch schön.
Man sieht so viel,ohne im Urlaub zu fahren.
LG Maike

Nanne hat gesagt…

Die Küche ist ein Traum, die Farben... das muss wirklich toll gewesen sein. Danke dass wir so daran teilnehmen können.

LG Nanne

Sally hat gesagt…

Das sieht ja auch wieder total interessant aus. Was für ein tolles Museum!

Danke auch für Deine lieben Kommentare. Den Film von Frau Pepperpott habe ich mir gleich angeschaut, aber ich kenne die Serie gar nicht. Wie konnte die an mir vorbeigehen??? :-)

Der Hängeschrank kostet 119 EUR, er ist von Ib Laursen und hat verglaste Türen. Er ist aus altem Holz hergestellt und sieht daher so aus, als wenn er ganz alt ist. Falls Du noch Interesse hast, schicke ich Dir ein Foto.

Könntest Du das Foto vom Herbstmarkt noch verlinken? Das wäre ganz lieb. :-))

Liebe Grüße sendet Dir Sally

Sally hat gesagt…

Hallo Karen, ich noch mal!

Suchst Du noch eine Zinkwanne? Irgendwas stand mal im Blog.

Liebe Grüße von Sally