Montag, 19. November 2012

"Toffifee" im Schlafrock

Unsere süße Leckerei vom Wochenende:
 "Toffifee`s" in einem Blätterteig-Mantel.
Irgendwann, irgendwo, auf einem Blog entdeckt
 und soooo lecker!
 Nascht ihr sie auch so gern wie wir?
Dann kommt hier die Anleitung!
 
1. Kauft in einem Supermarkt eures Vertrauens
 einen fertigen Blätterteig (z.B. aus dem Kühlregal).
 
2. Dann rollt ihr den Blätterteig (laut Verpackung) aus
und teilt diesen in zwei gleiche Stücke.
 
3. Nun legt ihr einige "Toffifee`s"
(achtet auf genügend Abstand)
auf die eine Hälfte des vorbereiteten Blätterteiges.
4. Legt die andere Hälfte auf die "Toffifee`s"
und schneidet (pro "Toffifee") kleine Rechtecke zurecht.

5. Die Ränder verschließt ihr mit einer Gabel.
Das ist praktisch und hübsch!
6. Zum Schluss könnt ihr die kleinen Quadrate noch mit Eigelb bestreichen.
7. Ab in den Ofen (laut Anleitung auf der Packung)!
Unsere "Toffifee`s" im Schlafrock waren nach 10 Minuten fertig.
 
Lasst sie danach noch ein paar Minuten abkühlen.
Sonst verbrennt ihr euch auch den Mund (wie ich). ;-)
 
Eine süße "Schweinerei".
 
So wie das neue Holzschwein meiner jüngsten Nichte (von hier).
Es ist ihr erster eigener Adventskranz.
Ich hoffe, sie wird sich auch noch in 20 Jahren
 daran erfreuen und an mich denken. 
Ich wünsche euch eine schöne Woche!
Meine wird ziemlich anstrengend.
 
 
P.S. Danke für eure netten Komplimente zu meinen Zuckerdosen.
Schön, dass sie euch auch gefallen haben.
 
Nachtrag: das Holzschwein ist leider schon ausverkauft.

Kommentare:

smilahome hat gesagt…

Also das - ist DAS Rezept für mich.

Ich liebe diese kleinen Dinger mit der Nuss.

Danke, LG Bine

Fines-Cottage hat gesagt…

schön ist es hier bei dir :-) danke für das tolle rezept! liebste grüße renate

Perlenhuhn hat gesagt…

Mhh, das klingt ja unverschämt lecker! Muss ich unbedingt auch mal probieren.

VG, Steffi

*Veilchengarten* hat gesagt…

Yummie!!! :o)
Ganz liebe Grüße,
Juliane
PS. ich glaube das Schweinchen ist schon ausverkauft. Leider... :o(

Magnolienherz hat gesagt…

Boar was ist das denn für eine leckere Idee?!
Das werd ich Sonntag auf alle Fälle mal ausprobieren. Gott wie ich diese Jahreszeit mit ihren Backrezepten liebe :-)
Ganz viele Grüße
Vicky

uebibaer hat gesagt…

Boh die "Schweinerei" sieht ja super aus, werde ich mir gleich mal aufschreiben und fürs Familieenweibertreffen machen, mal gucken ob die sich auch die Finger so ablecken! ;O))

LG Anita

Danny hat gesagt…

Hm, dass hört sich sehr lecker an!
Das werde ich auch mal probieren! Danke fürs Rezept!

Liebe Grüße von Danny

Tanja hat gesagt…

Was für eine tolle Schweinerei!
Das muss ich probieren! Danke für das Rezept!
Liebe Grüße,
Tanja

Angel's Cloud No. 8 hat gesagt…

Oh wie gut das klingt!!!
Das wird gleich am Mittwoch ausprobiert!

Danke dir!

Himmlische Grüße
Marion

Angel's Cloud No. 8 hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Sylvie hat gesagt…

liebe karen, ich bin zwar auchmanchmal *eine süße*, aber blätterteig mit toffifee...ohje, nix für mich ;)
die herzchenschürze higegen, die ist ja entzückend!!! und die türkisen zuckerdosen, ein traum!!!! liebe grüße an dich,
sylvie

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Karen,

das sieht oberlecker aus und ich mag die Toffifee sehr gern. Ich glaube, das probiere ich aus!
Zu Deiner Frage: es ist wichtig, bei Bildern/Musik das Copyright zu beachten. Eigene Bilder mit einem ALT-Text zu versehen und generell zu checken, ob rechtl. alles ok ist. Schick mir gern eine Mail, wenn Du weitere Fragen hast.

Alles Liebe

Amalie

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Das hört sich ja lecker an! :)

Viele liebe Grüße
Sandra

Sanne hat gesagt…

Liebe Karen,

gnau was für mich, lecker & schnell...übrigens, die zuckerdosenverwandlung ist ja klasse...

Schick dir liebe Grüße,
Sanne

Doris hat gesagt…

Hallo liebe Karen,

ich liebe Toffifee und ich liebe Blätterteig!! Da bleibt mir nichts anderes übrig als dieses Rezept auszuprobieren.
DANKE Dir dafür!

Liebe Grüße
Doris

tatjana hat gesagt…

....das klingt voll lecker, dass mach ich nach, danke fürs Rezept.
Liebe Grüße von Tatjana