Montag, 27. Februar 2012

Spring colours

Jetzt wird es bunt!

Mit meinen neuen Tapes in frischen Frühlingsfarben.

Ideen gibt es bereits.

Sie müssen nur noch umgesetzt werden. ;-)

Freut ihr euch auch auf den Frühling?

Dienstag, 21. Februar 2012

Lieblingsblumen

Sie sind zu schön!
Ich muss sie euch einfach zeigen.
Mein Valentinstags-Strauß vom großen Schatz. ;-)
Ich liebe Ranunkeln!

Montag, 20. Februar 2012

Filziges + Give Away

Ich bin richtig verliebt!
In meine neue Lichterkette. :-)
Ich hätte mir schon längst selbst eine gefilzt.
Doch leider machen das meine Hände nicht mit.
Meine Haut leidet unter dem "Nassfilzen". :-(
Dank Andrea von "Rosenfilz", darf ich nun auch liebevoll gefilzte Dinge mein Eigen nennen.
Wie z.B. der süße Fliegenpilz als Türstopper oder diese hübschen Windlichter...
Ich möchte meine Freude gern mit euch teilen und verlose eines dieser Windlichter.
Hinterlasst einfach bis zum 27. Februar 2012 einen Kommentar unter diesem Post
 und ihr nehmt automatisch an der Verlosung teil. ;-)
Das "Verlinken" ist selbstverständlich erlaubt.

Habe ich eurer Interesse geweckt?
Dann schaut doch einmal in Andreas Dawanda-Shop vorbei.
Dort findet ihr noch viele weitere tolle Produkte von ihr.
Viel Glück!

Dienstag, 14. Februar 2012

Weißt du eigentlich, ...

...wie lieb ich dich hab?
Jeder von uns möchte diese kleinen Worte hören.
Nicht nur heute, sondern auch an anderen Tagen.
An den Tagen, wo wir vor lauter Glück fast "platzen"
oder an den Tagen, die voller dunkler Wolken hängen.
Sie sagen uns: Du bist nicht allein!

Sie sagen uns: Ich bin für dich da!
Sie sagen uns: Du bist mir wichtig!
"Ich hab dich lieb bis zum Mond, sagte der kleine Hase und machte die Augen zu.
Oh das ist weit, sagte der große Hase.
Das ist sehr, sehr weit."

-Sam McBratney und Anita Jeram-

Wisst ihr eigentlich, wie lieb ich euch hab?


Die kleine Geschenktüte (mit Schokolade) habe ich am Wochenende von meiner Mutti bekommen.
Das kleine Tablett und die Teegläser  (mit liebevoll gehäkelter Manschette)
 sind von meinen jüngsten Nichten (und ihrer Mutti).
Für eine "gute Besserung". :-)

Die kleinen Papierherzen zum Ausdrucken findet ihr hier und hier.

 


Mittwoch, 8. Februar 2012

frosty lights

Bei diesem Temperaturen...
(die auch mir die letzten Abwehrkräfte genommen haben -*hust*)
...sind sie auch ohne Gefrierschrank ganz schnell hergestellt.
Die Lichter sind schon so ein echter Hingucker.

Doch mit kleinen Mistelzweigen
 und roten Beeren aus dem Garten sind sie gleich noch schöner, oder?

Faszinierend!

Das Ergebnis ist immer wieder überraschend.
Am Tag...

...oder auch in der Nacht begrüßen sie nun uns und unsere Besucher.

Montag, 6. Februar 2012

Mini-Gugl

Oder auch "feine Kuchenpralinen".
Vielleicht eine Idee für die Liebsten zum Valentinstag?
Wir haben das Rezept "Knusper-Gugl" ausprobiert.
Man benötigt für 18 Gugl:

  •  eine Mini-Gugl-Backform
  • 20 g Butter und Mehl für die Form
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 70 g Butter
  • 60 g Puderzucker
  • 35 ml Eierlikör
  • 80 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Daim-Bonbons
1. Alle Zutaten vor der Zubereitung auf Zimmertemperatur bringen.
 Gugelhupfformen einfetten und mit Mehl bestäuben.
Den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Das Ei trennen und Eiweiß schaumig schlagen. Kalt stellen.
Butter und gesiebten Puderzucker erhitzen.
Eigelb mit Eierlikör vermischen und unterrühren.
Mehl sieben und mit dem Salz sukzessive einrühren.
 Bonbons klein hacken (am Besten mit dem Nudelholz im Gefrierbeutel), dazugeben.
 Den Eischnee unterheben.

3. Teig mit einem Spritzbeutel in die Formen füllen und im vorgeheizten Backofen
 (im unteren Drittel) ca. 13 Minuten backen.
 Anschließend aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und herauslösen.
Ihr möchtet noch mehr Rezepte?
Dann kann ich euch dieses Buch empfehlen.

Als kleines Extra liegt eine Silikonbackform für die ersten Kuchenpralinen bei.
Viel Spaß! :-)



Nachtrag: Tinka hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht,
 dass das Buch im Moment vergriffen ist. Es soll demnächst eine weitere Auflage geben.
Unter diesem Link gelangt ihr zum Online-Shop von "Der Gugl".
Dort ist das Buch ab 21.02. wieder verfügbar. Die echten Kuchenpralinen könnt ihr dort natürlich auch bestellen. ;-)