Montag, 7. Januar 2013

Cupcakes mit Kokos

Ich hoffe, ihr seid alle gut in das neue Jahr "gerutscht"?
Ihr habt mir auch schon ganz fleißig neue Kommentare hinterlassen.
Ich habe sie schon gelesen, doch zum Antworten bin ich
leider noch nicht gekommen.
Hole ich morgen Nachmittag nach.
 Versprochen!
 
 
Im Januar feiern einige meiner Familienmitglieder ihren Geburtstag.
Den Anfang machte meine Mutti am vergangenen Wochenende.

Aus diesem Anlass haben meine jüngste Nichte und ich
 ihre Küche besetzt und Cupcakes gebacken.
Sie ist eigentlich kein großer Fan von süßen Dingen.
Mit zwei Ausnahmen: Kokosmakronen und Mohnkuchen.
Makronen gab es erst zum Weihnachtsfest
 und Mohnkuchen kann man immer essen.
Da ist uns dieses tolle Rezept in die Hände gefallen.
 

Die Muffinformen hatte ich noch im Küchenschrank
und das passende Muffinblech habe ich vor ein paar Wochen
 im schwedischen Möbelhaus entdeckt.
So bleiben die schönen Formen aus Pappe "fettfleckfrei".
Kleiner Tipp am Rande! ;-)
 

 Das Abwiegen und Vermengen der Zutaten
 (mit einer jungen Konditorin),
 nahm etwas Zeit in Anspruch,
 doch das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
Sie sind sehr lecker, aber auch sehr süß.
Etwas weniger Puderzucker und
 mehr Schmand schmecken genauso gut.
Vielleicht nehmen wir das nächste Mal
 gehackte Kokospralinen statt Kokosflocken
zum Dekorieren?
 
Ach ja...das Rezept findet ihr übrigens
 in der aktuellen Ausgabe der "Living & More"
(Nr. 1 Januar 2013).
 
Ich wünsche euch eine schöne Woche und
viel Freude beim Nachmachen.
 
 
P.S. Entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Aufnahmen.
Es wurde gestern einfach nicht hell.

Kommentare:

Danny hat gesagt…

Liebe Karen,

Lecker sehen deine Kuchen aus und bei so einer fleißigen Unterstützung konnte ja nix schief gehen, gell!

Liebe Grüße von Danny

ElbeGlück hat gesagt…

Liebe Karen, ich wünsche dir und deiner Familie ein gesundes neues Jahr.


Ich muss sowas leckeres auch mal nach backen, weiss Du das es in MD auch ein Cup Cake laden gibt, voll süß,


LG Heike

shabby schweiz hat gesagt…

Mmmmmmmhhhhhhhh... so einen würde ich gleich nach dem Frühstück verputzen ;-)))))))

Ggglg Marianne

Sanne hat gesagt…

Liebe Karen,

die sehen wirklich gelungen & lecker aus !!!!

Wünsche dir eine schöne Woche,

Sanne

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Karen,

das Licht fehlt uns ja momentan allen, das ewige Grau ist sooo gruselig.

Daher kommt solch ein Kokostraum gerade recht. Sieht köstlich aus!

Ein fröhliches Jahr 2013 wünsche ich und grüße herzlich.

Anke

Patchworkheike hat gesagt…

Hmmm, da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen.
LG Heike

Rostrose hat gesagt…

Köstlich, köstlich, liebe Karen - Kompliment an dich und die junge Konditorin! :o)) Bei uns haben im Jänner auch zwei Verwandte Geburtstag - Happy brithday von mir an "deine" Geburtstagskinder!
Herzlichst Traude

Rostrose hat gesagt…

brithday... ist natürlich birthday ;o))

ElbeGlück hat gesagt…

http://www.cupcake-haus.com/

:) liebe Karen.....

Anonym hat gesagt…

Ich habe schon 2 Geburtstagspartys hinter mir (ich brauchte zum Glück nur hin zu gehen!)
Deine Kokosmuffins sehen superlecker aus, und bestimmt habe sie so auch geschmeckt!!
liebe Grüße,
Jojo