Freitag, 18. Januar 2013

DIY: Lichter mit "Eisblumen"

Diese Idee eignet sich sehr gut für das heimische Wohnzimmer.
 
 
Für diese Lichter benötigt ihr Marmeladengläser,
 Einmachgläser oder Trinkgläser und
Eisblumen-Spray für Fenster z.B. von hier.
 

 
 Ich habe aus Papier
 eine Schneeflocke ausgeschnitten
und an das Glas geklebt.
Dafür habe ich das Papier einfach etwas angefeuchtet.
So lässt es sich hinterher einfacher ablösen. ;-)
 
 
Dann besprüht ihr eure
Gläser laut Anleitung des Sprays
 und lasst sie gut trocknen.

 
Es ist wirklich sehr interessant,
wie sich nach und nach Kristalle an den Gläsern bilden.
 
 
Wer mag, kann die Gläser noch mit
 einem Kranz aus frischen Grün
verschönern.

 
Es sieht wirklich täuschend echt aus!
 

 
Und das Beste daran:
man kann es ganz leicht wieder abwaschen.
 
 
Die Lichter eignen sich auch schön
als Tischdekoration für eine winterliche Hochzeit.
 

 
Mit einem Herzmotiv werden sie zu einem
 schönen Geschenk für die Liebsten zum Valentinstag. :-)

Kommentare:

Regina hat gesagt…

hallo, Karen
deine wunderschönen Lichter-Ideen sind ja der Hammer.
Die Eis-Lichter mit den Lebensmittelfarben gefallen mir sehr gut, ebenso diese Idee mit den Eisblumen-Spray! Muss ich mal ausprobieren, wenn ich mir da die "Zutaten" gekauft habe.
Ganz lieben Dank für die grandiosen Inspirationen!

LG Regina

Sally hat gesagt…

Sag' mal, was zauberst Du denn da gerade für tolle Ideen hervor!?! Eine nach dem anderen ist super schön!!! Das Spray kannte ich noch gar nicht und wäre doch was fürs meine alte Tür, die im Geschäft steht.

Ganz liebe Grüße sendet Dir Sally

Svanvithe hat gesagt…

Unerschöpflich scheint dein Ideenvorrat zu sein, liebe Karen. Und wir profitieren davon.

Vielen Dank dafür und allerbeste Wochenendgrüße

Anke

Tinka hat gesagt…

Finde ich toll, siehst Du, hatte ich auch mal die Idee und sogar Spray gekauft, dann wieder vergessen.
LG
Tinka

anni k. hat gesagt…

Eine tolle Idee, die probiere ich vielleicht auch mal aus....gerade passt es auch, hier schneit es momentan :-)
LG anni k.

Elbflorentine hat gesagt…

Na das ist ja eine feine Idee, sie schmelzen nicht und die Farbe lässt sich wieder abspülen. Ich habe mal solche Gläser mit weißer Satinierfarbe betupft, das bleibt aber dran und man ist nicht so flexibel! Ich habe übrigens nicht gedacht, dass die Eisballons so lange halten, die von gestern stehen immer noch (*freu*).
LG Daniela

Amarilia hat gesagt…

Huhu,

eine sehr schöne DIY Idee, es sieht so schön romantisch und gemütlich aus.

LG Amarilia

Lavendelhaus hat gesagt…

Das ist ja ein sehr schönes Windlich.
So kann man Frühling und Winter ein bisschen kombinieren.
Liebe Grüße
Bianca

Efeuwald hat gesagt…

Liebe Karen,
habe gerade Deinen schönen Blog durch Zufall gefunden und finde so tolle Sachen, dass ich direkt mal da bleibe! Das Eisblumenspray habe ich auch noch im Schrank. Finde es sooo schade, dass es draußen nicht hält! Ich bin von Deinen Wind- und Wachslichtern sehr begeistert!!!
Schönes Wochenende und liebe Grüße
Ulla

smilahome hat gesagt…

Das macht wirklich was her! Ich hab ja auch noch die Dose Eisspray irgendwo rumstehen, fällt mir gerade so ein.

Danke für´s Zeigen!

VLG Bine

Lille Ting hat gesagt…

Liebe Karen,
das ist ja eine superschöne Idee!
Da muss ich gleich mal gucken, wo ich das Spray bekomme, schließlich haben wir ja noch Winter :O)
Danke für deine lieben Zeilen, hab mich sehr gefreut :O))
Wünsch dir einen schönen kuscheligen Sonntag!
Liebste Grüße,
Tini

Amalie loves Denmark hat gesagt…

Liebe Karen,

oh, das weckt sofort das Bastelfieber in mir. Auch die bunten Ideen davor finde ich klasse. Aber irgendwie habe ich keine Lust, das gemütliche Sofa zu verlassen....

Ich schaue Dir lieber beim basteln zu.

Alles Liebe

Amalie

Rostrose hat gesagt…

Liebe Karen,
das ist eine hübsche und sehr effektive Idee! Und gar nicht schwer nachzumachen - sowas mag ich!
Ich will dir außerdem noch DANKE sagen für deine Besserungswünsche!
Der Honig hat geholfen - aber bestimmt auch die frische Luft - denn ich war jetzt eine Woche lang in Salzburg Skifahren (deshalb war so lange "Kommentar-Funkstille" - ... und das Las-Vegas-Posting, das du diese Woche lesen konntest, war "vorprogrammiert" - das derzeitige über Vitamine in flüssiger Form ebenfalls :o))). Aber jetzt bin ich wieder da - und schön langsam "am Besuche-Nachholen" ;o)
♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude

ElbeGlück hat gesagt…

Durch deinen schönen Post viel mir ein, dass ich dieses Spray ja auch noch habe, ich werde es Morgen hervorkramen ;)

Toll!

LG Heike