Mittwoch, 17. April 2013

Frühlings-Wrap

Guten Morgen!
Habt ihr Lust auf einen frühlingsleichten Snack?
Dann müsst ihr diese leckere Wrap-Variante ausprobieren.


Zutaten (für 2 Portionen):

-2 Weizenfladen (z.B. Tortillas)
- einen kleinen Salatkopf (z.B. Radicchio)
- Salatgurke (ca. 50 g)
-1 bis 2 EL Milch
-150 g fettreduzierten Frischkäse
-2 bis 3 TL Senf (mittelscharf)
-1/2 TL Paprikapulver (edelsüß)
-150 g gebratene & leicht gewürzte Hähnchenbrust
 
 
Verrührt den Frischkäse mit dem Senf,
 der Milch und dem Paprikapulver.
Den Salat waschen, trocknen und klein zupfen.
Die Gurke schälen und in Streifen schneiden.
 
Die Fladen mit der Frischkäsecreme bestreichen,
 dabei die Ränder frei lassen.
Mit dem Salat, den Gurken und dem Hähnchenfleisch belegen.
 

 
Die linke und rechte Seite der Fladen einschlagen
 und dann von unten nach oben (über die Füllung) aufrollen.
 
 
Den Wrap in Butterbrotpapier wickeln
 und kurz vor dem Verzehr schräg halbieren.
Fertig!
 
Perfekt für die Mittagspause, ein Picknick im Grünen
 oder als leichtes Abendbrot.
 
Ihr könnt statt dem Senf auch Tomatenmark nehmen
und andere Salat- bzw. Gemüsesorten ausprobieren.
 
 
 
P.S. Mein "Hilferuf" wurde erhört.
Eine ganz liebe Leserin hat die Bilder für mich besorgt.
Sie sind schon auf dem Weg zu mir. :-)
Danke für eure Unterstützung!

Kommentare:

Magnolienherz hat gesagt…

Na wenn das mal nicht die Tage auf den Tisch kommt :o)
MMmhhh... lecker!!
Ich freu mich dass du die Bilder noch bekommst!!
Ist die Bloggerwelt nicht oberklasse?? :o)
Liebe Grüße
Vicky

Amarilia hat gesagt…

Huhu,

hmmm der Wrap sieht sehr lecker aus, schön frisch zum beginnenden Frühling :)

LG Amarilia

Svanvithe hat gesagt…

Echt lecker, liebe Karen. Gut, dass ich schon gefrühstückt habe.

Fröhliche Grüße

Anke

Dorothy hat gesagt…

lecker! ..Da würde ich jetzt gerne rein beisssssen!!!

LG Doro

Kubi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Kubi hat gesagt…

Leicht, Lecker passt gut zum beginnenden Frühling