Dienstag, 30. April 2013

Gartenträume im Schloss "Hundisburg"

Es war ein verregneter, aber sehr schöner Samstagvormittag.
 
 
Wir lieben die Atmosphäre, die dieser Ort ausstrahlt.
 

 
Im Frühling haben der Barockgarten
 und der Park seine ganz eigenen Reize.
 
 
Natürlich waren auch die vielen Angebote
 für den eigenen Garten interessant.

 
Möbel, Schüsseln für Mini-Teiche, Figuren,
 Werkzeuge, Wasserspiele, Dekorationen und Pflanzen...
Alles, was das Gärtnerherz höher schlagen lässt. :-)
 



 
Überall zeigte sich das erste zarte Grün.
 


 
Ein Blick in die angrenzenden Gärten
 der Wohnhäuser ist auch sehr interessant!
 

Was hat das kleine Menschenkind (im Hintergrund) wohl erspäht?

 
Ich hätte noch so viel kaufen können.
Wir haben für uns aber "nur" eine Akelei
 und eine große Ranunkel gekauft.
Die restlichen Pflanzen waren für meine Mutti.
Mit ihrem operierten Fuß konnte sie uns leider nicht begleiten.
 

 
Übrigens finde ich die Idee mit dem
 kostenfreien "Depot" ganz praktisch.
Man kann seine Wunschpflanzen einkaufen
und sie zum "Depot" bringen lassen.
 

 
Wenn man seinen Rundgang
 (mit freien Händen!) beendet hat,
kann man sie am Ausgang wieder abholen.
 

 
Noch ein Blick in den angrenzenden Park...

 
Habt ihr die "Gartenträume"-Ausstellungen auch in eurer Nähe?


Kommentare:

Nostalgie&Garten hat gesagt…

Liebe Karen
ein wunderbarer Ort für Gartentage,schon das Ambiente ist wunderschön,Gartentage gibt es bei uns auch die nächsten sind kommendes Wochenende in Landshut auf der Burg Trausnitz,sie sind wunderschön und das Gelände ist weitläufig ca eine gute Stunde Fahrzeit von uns,auch in Freising finden bald welche statt und am schönsten sind die Rosentage in Bad Tölz,leider beträgt die Fahrzeit doch ca 3 Stunden aber es lohnt sich;.))
Deiner Mama wünsch ich Gute Besserung für ihr Bein....herzlichste Grüße..Petra

Christine hat gesagt…

Liebe Karen ,
gerade alte Schlösser & Gutsanlagen bilden einen wunderbaren Rahmen für solche Veranstaltungen . Freue mich schon auf die Zeit , wenn es hier wieder losgeht .
Habe die Depots imer sehr begrüßt , damit man auch weiterhin seine Hände frei hat :))
Liebe Genesungswünsche an deine Mama & dir einen schönen Tag & herrlichen Wonnemonat Mai ,
Christine

Tanja's living hat gesagt…

Ich liebe solche Ausstellungen!
Wir hatten eine Ende März in Krefeld, aber da sind wir nicht hingegangen...es lag ja noch so viel Schnee, da hatten wir keine Lust!
Alles Liebe
Tanja

Danny hat gesagt…

Liebe Karen,

das sieht nach einer wirklich schönen Veranstaltung aus. Schade, dass das Wetter nicht mitgespielt hat.
Die Akelei sieht sehr schön aus.

Einen guten Start in den Mai wünscht Dir,

Danny

Magnolienherz hat gesagt…

Wow das sieht ja echt klasse aus dort!!
Hab grad mal geguckt... 2,5 Stunden Autofahrt von hier :o)
Liebe Grüße
Vicky

Amarilia hat gesagt…

Huhu,

wirklich sehr schöne Bilder und Eindrücke die du mit uns teilst. Sieht klasse aus.
So was schönes haben wir bei uns in direkter Nähe nicht.

LG Amarilia

Svanvithe hat gesagt…

Oh, sieht das alles toll aus, liebe Karen. Und die "Gartenwand" ist ja eine klasse Idee, Produkte zu präsentieren.

Allerbeste Grüße

Anke

Sylvie hat gesagt…

liebe karen,
zauberhafte sachen gab es da! danke, das du uns mitgenommen hast ;)
liebe grüße und komm gut in den mai!
sylvie

Station88 hat gesagt…

Liebe Karen, Frühlingsausstellungen sind eine wunderbare Sache und das Depot doch sehr praktisch. Ich hatte mal zwei Deckchairs gekauft und deponiert.Erst auf dem Weg zum Auto überfielen mich Zweifel ob ich sie ünberhaupt reinkriegen würde.Hilfe!
Wir haben es geschafft!
Schön, dass deine Schachbrettblumen auch zreu wiederkommen!
GGLG Astrid

smilahome hat gesagt…

Ich mag auch gerne zu solchen Veranstaltungen gehen, die bei uns leider sehr rar geworden sind.

Danke für´s Zeigen, so haben wir Provinzler wenigstens auch was davon.
Gartenimpressionen liebe ich doch einfach immer wieder!

Viele liebe Grüsse,
Bine