Dienstag, 21. Mai 2013

Zarte Schönheiten

Ich liebe diese kleinen "Elfenschuhe"!

 
Vor ein paar Jahren entdeckte ich Akeleien
auf einem Gartenmarkt...
 ...es war Liebe auf den ersten Blick.

 
Jede Pflanze hat eine andere Form und eine andere Farbe.
Doch sie haben eine Gemeinsamkeit: ihre Zartheit!

 
Jedes Jahr überraschen sie mich mit neuen Farben
und weiteren Standorten in unserem Garten.
 

 
Meine neuen Teelichter
passen einfach wunderbar dazu.

 
Sie sind hauchdünn gearbeitet
und haben wunderschöne sommerliche Farben.
 
 
Es fiel mir nicht leicht,
ein paar Zweige für einen
kleinen Strauß zu schneiden.
 

 
Doch seit ein paar Tagen versteckt sich
 die Sonne und wir verbringen nur wenig Zeit im Garten.
 

 
Sie verblühen doch so schnell.

 
Im Moment habe ich im Haus länger Freude
an diesen zarten Schönheiten. :-)
 

 
Die Teelichter bekommt ihr übrigens in Dunjas Shop (Klick).
Er ist "klein" aber fein,
mit vielen schönen und ausgesuchten Kostbarkeiten.
Schaut unbedingt auf ihrem Blog vorbei!
Ihre Arbeiten und Aufnahmen sind so zauberhaft.
 
 
P.S. Bis zum 25.05. könnt ihr noch an meinem
"100 % Natur-Giveaway" (Klick) teilnehmen.

Kommentare:

smilahome hat gesagt…

Die sind wirklich wunder-wunderschön!
VLG Bine

Danny hat gesagt…

Liebe Karen,

ich liebe sie auch. So schön und zart, einfach super toll.

Einen lieben Gruß sendet Dir,

Danny

Tinka hat gesagt…

Wir haben ganz viel Akelei im Garten! Ich kann Blumen auch nie abschneiden...
LG
Tinka

Elbflorentine hat gesagt…

Liebe Karen,
Akelei ist wirklich eine feenhafte Blume - ich mag sie auch sehr. Und danke für deine wunderschönen Bilder! LG Daniela

Sabrina Noesch hat gesagt…

Liebe Karen, das sind wahre Schönheiten ! Ich habe nur wenige im Garten; da kann ich noch nichts abschneiden. Lg Sabrina

Christine hat gesagt…

Liebe Karen ,
diese "Feenschuhe" sind wirklich so fein & zart .
Auch ich freue mich immer , wenn sie in den Beeten blühen & sich von Jahr zu Jahr vermehren .

Liebe Grüße ,
Christine

Tanja's living hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar! Ja, ja, ich weiss Tamina will nur dekorieren und an den Duftkerzen schnuppern...aber ich hab dann Angst, das was kaputt geht und sie sich daran verletzt...
Superschöne Blümchenbilder!
Alles Liebe
Tanja

*Veilchengarten* hat gesagt…

Oooh, ich mag sie auch so sehr und habe mir letzte Woche welche aus dem Garten geholt. Ein Glück, denn bei dem Wetter würde ich sie ja auch im Garten nicht sehen. ;o)
Süüüß sind deine Teelichthalter! ich hab da ja ein Faible für und könnte dauernd neue Teelichhalter und Kerzenständer kaufen...
Liebe Grüße,
Juliane

Anonym hat gesagt…

<3 <3 <3 lg mia

wunderschön-gemacht.de hat gesagt…

liebe karen, deine akelei-blumen sind traumhaft schön! ich liebe sie auch die elfengleichen blumen und die lichter passen einfach ganz wunderbar! herzliche, bitterkalte waldgrüsse, dunja

Hanseatenzauber hat gesagt…

Wie schön! Nach Deinen tollen Bildern kann ich nun erst Recht nicht mehr erwarten, dass meine Akelei endlich aufblüht(kurz davor ist sie ja schon :)
Schöner Blog!
Liebe Grüße, die Hanseatin

Svanvithe hat gesagt…

Akeleien mag ich auch sehr gern, liebe Karen. Die "verteilen" sich auch selbst im Garten, da muss man manchmal etwas Acht geben.

Fröhliche Grüße

Anke