Dienstag, 23. Juli 2013

Sommerlicher Nachmittag

Bei dieser Hitze findet man mich im Moment
 (nach der Arbeit) im Freibad oder
(wenn die kleinen Blutsauger einmal auswärts essen)
unter unserem Kirschbaum im Garten.
 

Neben einem guten Buch
oder neuen Lesestoff aus Dänemark
(von der herzallerliebsten Sally)
gehört auch eine Flasche gut gekühltes Wasser dazu.

 
Um das Wasser optisch (und geschmacklich)
ein wenig aufzuwerten,
habe ich ein paar Johannisbeeren
 und Kirchen darin versenkt.
 
 
So kann man das gute Sommerwetter aushalten. ;-)
 


Ein paar Eindrücke und Ideen aus Sallys Magazinen
habe ich gleich mit der Kamera festgehalten.
 
In das Schränkchen (in Apricot) habe ich mich sofort verliebt!
Aber auch die beiden Zimmeraufnahmen gefielen mir auf Anhieb.
Die Idee mit den besprühten Leinwänden
 in Bonbonfarben werde ich auf jeden Fall einmal aufgreifen.
 
Dankschön Sally!
Du hast mir meinen heutigen Nachmittag versüßt. :-)
 
 
Möchtet ihr auch einen Schluck?
 
 
Ach ja!
Meine jüngste Nichte wurde am Sonntag 7 (!) Jahre alt.
Nach den Sommerferien wird sie
dann auch täglich die Schule besuchen.
 
Sie hat mich doch erst gestern, mit ihrem Nuckel im Mund,
 aus ihrem Kinderbett lieb angelächelt? ;-)
Ich staune immer wieder, wie schnell die Zeit vergeht,
gerade mit Kindern...
Geht es euch auch so???
 
 
Eine Geburtstagstorte in Türkis (ihre Lieblingsfarbe)
und mit Marzipan sollte es sein.
 
Ich habe wieder nach diesem Rezept gebacken.

 
Diesmal habe drei Marzipanschichten
zwischen den Böden verteilt.
 
Übrigens benutze ich immer die doppelte Menge der angegeben
Quark-Sahne-Creme und Magerquark statt Sahnequark.
So habe ich genügend Masse um die Torte einzustreichen
und sie wird etwas "leichter".
 
Die übriggebliebene Quarkmasse
wird mit etwas Obst (am liebsten Erdbeeren)
an Ort und Stelle verputzt. ;-)
 
 
Ich wünsche euch eine schöne Woche
und einen kühlen Kopf!

Kommentare:

smilahome hat gesagt…

Liebe Karen, auf diesem Wege noch mal herzlichen Dank für alles!
Wie man in diesem Backofen noch einen kühlen Kopf bewahren soll? Ich weiß es nicht.... Ich sehne mich nach Abkühlung, Gewitter und Regen.

VLG Bine

Cha Cha hat gesagt…

Oh ja ich hätte gerne einen Schluck von Deinem leckeren Getränk ;-)
Ich mag zur Zeit auch gerne Wasser mit Zitrone ist auch so richtig erfrischend
Viele Grüße
Katrin

Ani SOE hat gesagt…

Liebe Karen !
Erstmal alles Liebe und Gute für Eure KLEINE Maus !
Und einen GUTEN START dann in die Schulwelt !
Wie aufregend !
Ja und das Gefühl kenn ich - sie wachsen so schnell und stehen dann auf eigenen Beinen !!!

Toll so ein Glas Wasser nehm ich auch !
Arbeite schon seit 7 Uhr an meinen Lampen - später dazu vielleicht noch ein Post !!!

Ich hoffe Euch gehts soweit gut !
Sommerlichen Gruss aus der Heide !
Die ANI

Svanvithe hat gesagt…

Alles Gute für deine Nichte. Und ja, liebe Karen, die Zeit rast nur so dahin. Mir erging es am Sonntag mit dem Großen auch so...

Herrlich wie die Früchte im Wasser leuchten.

Fröhliche Sommergrüße

Anke

kaffeekraenzchen_mit_grinsekatze hat gesagt…

Hallo Karen,
ja das kenne ich. Meine Nichte ist jetzt acht und ich sehe sie vor mir als Baby wie sie sich an einer Stehlampe hochzieht und auf wackeligen Beinchen steht. ^ ^ Aber es ist auch so schön ein Kind wachsen zu sehen.:-)

Liebe Grüße Alice