Montag, 9. September 2013

We love... "Møgeltønder"

Schon als Kind habe ich mich in diesen kleinen Ort verliebt.
 
 
Viele Reetdach-Häuser an einer langen Baumallee,...
keines gleicht dem anderen.

 
Das Highlight sind die schönen Eingangstüren.







 
Man ist jedes Mal fasziniert und lässt sich
 von der besonderen Atmosphäre verzaubern.

 


Verzaubert bin ich auch immer wieder von den tollen Dingen in der
"Butik Slotsgaden" (Klick).

 
Hier geht mir das Herz auf.
So viele schöne alte Schätze.
 


In einer großen Scheune (und einem Dachboden)
findet man antike und nostalgische Dinge.
 
Bänke, Tische, Stühle, Lampen, Gläser,
 Porzellan, Puppenwagen und...und...
Hier stöbere ich leidenschaftlich gern in allen Ecken und Winkeln.
Und manchmal finde ich auch ein Schnäppchen.
Bisher waren es nur kleine Dinge,
für größere hatten wir einfach kein
Platz im Auto und zu wenig Münzen im Geldbeutel. ;-(
 
Diesmal habe ich auch für euch eine "Kleinigkeit" mitgebracht.
Lasst euch überraschen! :-)
 

 
Braucht ihr eine kleine Erfrischung?
Kein Problem!
In dem hauseigenen Café bekommt
ihr kleine Leckereien und Getränke zu freundlichen Preisen.
 
 

 
Oder ihr wechselt auf die andere Straßenseite...
in "Mormors lille Cafe".

 
Hier lässt es sich bei einer guten Tasse Tee
 und einem Stück Kuchen herrlich entspannen.
 
 
Zum Schluss ein kleiner Blick
 auf das Gebäude am Eingang des Ortes...
 



Kommentare:

Stickenundmehr hat gesagt…

Liebe Karen,
vielen Dank für diesen Tipp und deine wundervollen Bilder.
Die Hautüren sind traumhaft schön und die Butik eine wahre Schatzkammer.
Liebe Grüße
Bianca

Tanja von Ideenreich hat gesagt…

WOW, ist das da schön! Da möchte ich wohnen! Sieht aus wie aus, wie ein Filmkulisse. Das könnte die deutsche Wisteria Lane sein ;-) Einen tollen Ausflug hast du gemacht! Danke für´s zeigen!
Ganz liebe Grüße,
Tanja

Sylvia hat gesagt…

Du sprichst mir aus dem Herzen. Ich war bisher nur einmal dort, habe mich sofort verliebt und werde es wohl nie wieder vergessen. Manchmal dachte ich mein Mann muss mich kneifen, dass ist ein Traum und alles nicht wahr was ich sehe. Die Häuser, schon allein die kleine verzückte Straße, Butik Slotsgarten, selbst der Friedhof, einfach alles nur schön, hach und seufz und alles miteinander. Ich könnte sofort losfahren.
Lg Sylvia

Sylvie hat gesagt…

oh wie süß,das kleine café mit den blauen stühlen!und sehr romantisch der ort, so liebevolle details! liebe grüße an dich, sylvie

Magnolienherz hat gesagt…

Das sieht ja wunderschön aus dort.
Ich liebe solch schnuckelige Orte!!
Und die Türen wurden bestimmt schon 1000mal fotografiert :o)
Würd ich auch machen!!
Liebe Grüße
Vicky

Tinka hat gesagt…

Ich war auch als Kind dort und habe mich in den Ort sofort verliebt! Muss auch unbedingt mal wieder hin, wenn es nicht so weit wäre...
LG
Tinka

*Martha-s* hat gesagt…

Sehr schön. Ich liebe solche kleinen Läden und Orte an denen man so viel entdecken kann. Herrlich!
GGGGLG Jana

Ani SOE hat gesagt…

Liebe Karen !
Ach was für schöne Bilder Du da zeigst !
Ich liebe diese Reetdachhäuser...
Sehen wir uns auf dem Markt ?
Lieben Gruss ANI

Svanvithe hat gesagt…

Jeder Ort hat seine Besonderheiten, die ihn auszeichnen. An diesem wunderschönen Fleckchen Erde könnte ich mich auch wohl fühlen.

Liebe Grüße

Anke

kaffeekraenzchen_ mit _grinsekatze hat gesagt…

Hallo Karen,
dein Dörfchen sieht aus als wäre es direkt einem Märchenfilm entsprungen! Gaz entzückrnd! :-D
Liebe Grüße,
Alice