Donnerstag, 5. September 2013

We love..."Svendborg"

Danke für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Post!
Ich bin mir sicher, dass sie es schaffen wird. ;-)
Es war nur überraschend, wie schnell sich
so ein kleiner Mensch verändert, wenn etwas Großes bevorsteht.
 Trotz aller Vorfreude...
 
Heute möchte ich euch ein paar Bilder
 aus einem kleinen Städtchen zeigen...
 
 
Im Hafen haben wir uns
(mit kleinen Kuchen vom Bäcker)...

 
... die Fähre (Richtung "Ærø") und
 auch andere beeindruckende Schiffe angeschaut.



Aber auch die kleinen Inseln "nebenan"
sind ein Besuch wert.
 
 
Kein Trubel, kein Stress - Natur pur. :-)
 




Neu entdeckt:
das "Naturama"(Klick).
 
Ein zoologisches Museum in "Svendborg".
 
 
Hier kann man auf drei Ebenen
die Tiere zu Land, Wasser und Luft entdecken.
 


Das Schöne: es werden alle Sinne angesprochen!
 
Wie fühlt sich das Fell eines Bären an?
 

 
Wie oft klopft der Specht in 30 Sekunden an einen Baum?
Schaffst du es genauso schnell?
 

 
Wie viele Vogelarten gibt es und wie sehen sie aus?

 
Welche Säugetiere leben im Wald?
 

 
Das und noch viele andere spannende Dinge
findet man hier heraus.
 
Ich liebe solche Museen zum "Anfassen".
So können Kinder (und auch Erwachsene)
 unsere Umwelt besser erleben/begreifen.

 
Hier in Deutschland (auch in unserer Stadt)
vermissen wir (vor allem ich) diese "besonderen" Museen.
Sie leisten einen wertvollen Beitrag!










Kommentare:

kaffeekraenzchen_ mit _grinsekatze hat gesagt…

Wow das sieht ja cool aus! :-D Ich liebe sowas ja immer sehr und bin traurig wenn man als Erwachsener ohne Kind nicht mitmachen darf. :-( Das ist mir schon oft passiert. *seufz* Alle tollen Sachen sind immer nur für Kinder! ;-)

Liebe Grüße,
Alice ^^

Magnolienherz hat gesagt…

Hey das ist ja toll!!
Was ich mal cool fand war das Sportmuseum in Köln. Da konnte man auch vieles ausprobieren.
Aber mit deinem vorgestellten Museum kann das natürlich nicht mithalten.
Ich finde sowas auch ganz toll.
Nicht nur für Kinder...
Liebe Grüße
Vicky

gretel hat gesagt…

Schöne Fotos! Natur pur - das gefällt mir.
Solche Museen finde ich auch super, besonders wenn man mit Kindern im Urlaub ist. In Dresden gibt es ja das Hygienemuseum und das Erlebnisland Mathematik, die extra für Kinder spannende Experimente anbieten und das Ozeaneum in Stralsund lohnt sich auch. lg

Eva hat gesagt…

Oh wie schön - da bekommt man richtig Fernweh bei deinen Fotos!

Liebe Grüße,
Eva