Freitag, 27. Dezember 2013

Unser Weihnachtsfest...

...war besinnlich, fröhlich, lecker, gemütlich und wirklich schön.
 
 
Wir haben alle im Haus meiner ältesten Schwester gefeiert.
Nach der Bescherung gab es eine Glasnudelsuppe (Vorspeise),
Nasi Goreng (Hauptgang), dänischen Milchreis mit Blaubeeren (Dessert),
eine Schokoladen-Tarte (Dessert) und
 eine Crème mit roten Früchten (Dessert).
Himmlisch! ;-)
 
Im Anschluss führten meine jüngsten Nichten
 (mit Hilfe ihrer Eltern) ein Schattentheater auf.
 
-"Der Fischer und seine Frau"-
 
Jedes Familienmitglied übernahm ein Stück
der Geschichte zum Vorlesen und Sprechen.

 
Neben den Geschenken vom Weihnachtsmann
durfte ich ein weiteres Päckchen auspacken.

 
Ein Geschenk von der super-lieben Sally (Klick) und ihrer Tochter.

 
Neben einer schönen Weihnachtskarte lagen in dem Päckchen:
dänische Weihnachtskerzen, ...
 
 
...ein süßer Anspitzer, ein wunderschöne Anhänger
 aus einer Porzellan-Scherbe (mit einem blauen Muster),...

 
...eine große Sammel-Mappe, viele Schreibhefte
 in tollen Farben & Mustern, ...
 

 
...ein Zeichenblock und niedliche Weihnachtssticker in Form
von Briefmarken.

 
Sooo schöne Sachen...
 
Vielen lieben Dank!
 
Wie war denn euer Weihnachtsfest?

Kommentare:

silvermoon hat gesagt…

Liebe Karen
Oh wie schön, ein Schattentheater! Finde ich toll!
Danke für die lieben Glückwünsche. Der Geburtstermin ist 29. Mai. Mal sehen, ob ich wieder übertragen werde... ;-)
Ganz liebe Grüsse
Claudine

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Karen,

wir hatten auch eine geruhsame und wunderschöne Zeit, ganz in Familie. Ich genieße das jedes Jahr aufs Neue.

Allerbeste Grüße

Anke

Stiny hat gesagt…

Wow, 3x Dessert, das ist ja herrlich!!!
Wunderschöne und süße Sachen hast du bekommen! Und unter dem Baum soviele Geschenke, uiii!

Danke für deinen lieben Kommentar bei mir :)

Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!

GLG, Kerstin