Montag, 16. März 2015

Osterhäschen, Osterhas...Osterkörbchen-DIY

...kommt mal her, ich zeig euch was. ;-)

Diese süße Geschenkverpackung für das Osterfest.
Schnell, einfach und schön!


Ihr benötigt dafür einen leeren/ausgespülten Getränkekarton (Tetra-Pack),
Pinsel, Farben (Acryl- oder Sprühfarbe), wasserfeste Stifte und eine Schere.


Zuerst zeichnet ihr mit einem wasserfesten Stift die Kopfform
(mit den Ohren) des Hasen auf eine Seite des Kartons.


Stecht mit der Schere ein Loch in den Karton
und schneidet die Hasenform so aus, 
dass ein "Körbchen" entsteht.


Nun grundiert ihr euer Körbchen
mit der (Sprüh-) Farbe in 2-3 Schichten.
Lasst jede Schicht gut trocknen!


Zum Schluss gebt ihr eurem Hasen mit 
etwas Farbe und wasserfesten Stiften ein Gesicht.

Fertig!


Mit etwas Sprühlack sind die kleinen
Hasenkörbchen noch länger haltbar.

Viel Spaß beim Nachmachen und Verstecken. ;-)



Kommentare:

Ein Stückchen Leben hat gesagt…

Hallo Karen,
das ist eine ganz süße Idee und ein schönes Mitbringsel zum Osterfest. Meine Tochter hat mir mal eine "Blumenvase" aus einem Tetra Pak gebastelt, bunt beklebt und mit Herzchen versehen. Die steht hier immer noch und ich finde sie so goldig.
Liebe Grüße
Silke

Musenkuesse hat gesagt…

Hallo liebe Karen,
das ist ein süße Bastelidee zu Ostern. Der Hase hat so ein liebes Gesicht .... toll gemalt!
Liebe Grüße
Tina