Donnerstag, 26. März 2015

Osterhäschen, Osterhas...Osterverpackung-DIY

Noch eine schnelle/einfache Idee für Ostergeschenke! 
Diese eignet sich besonders gut für Kleinigkeiten,
 je nachdem, wie groß eure Papiertüte ist.


Ihr benötigt:

Papiertüten (z.B. Brottüten)
Schere
Stifte
Geschenkband


Zuerst faltet ihr die Tüte unten vorsichtig auseinander
und legt die Außenseiten bündig übereinander.


Dann schneidet ihr von oben eine Spitze
 bzw. ein Dreieck in die Tüte.


Nun die Tüte wieder vorsichtig zusammenfalten...


...und ein Hasengesicht aufmalen.


Zum Schluss die Tüte befüllen,
mit dem Band verschließen
und die Hasenohren ausrichten.


Fertig!


Ich verschenke in den Tüten Lippenpflege und ein paar Süßigkeiten. ;-)

P.S. Die "Choco-Karotten" sind von Lindt.
Man findet sie in den Oster-Aufstellern.
Ich habe meine bei Real gekauft,
 aber auch bei EDEKA und Rewe welche gesehen: ;-)
Ich hoffe liebe Sabine, dass du das hier noch rechtzeitig liest.



Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Karen,

die Idee gefällt mir richtig gut. Solche Tüten habe ich Zuhause und auch Bänder habe ich in reicher Auswahl. :-) Darf ich fragen, wo du die Schoko-Möhren gekauft hast? Gibt es die bei Hussel oder bei Karstadt? Ich werde meinen Kolleginnen und Nachbarn mit diesen süßen Hasen zu Ostern eine kleine Freude bereiten.

Danke für diesen Post.

LG

Binele

Kerstin - Photoworld hat gesagt…

Hallo,

na das ist ja mal ein super DIY. So schnell und einfach gezaubert und es sieht einfach super aus :)

Danke für die Anleitung.

LG Kerstin

s i n n e n r a u s c h hat gesagt…

Sehr süß! Werd ich mir auf alle merken, die Idee. :-)

Lieben Gruß,
Rebecca

Anonym hat gesagt…

Hallo Karen, ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn du mir verraten könntest, wo ich diese Möhren kaufen kann. Im Kaufland bin ich schon mal nicht fündig geworden. :-( Wo hast du deine her?

LG

Sabine

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Oh ist das eine nette Idee.
Ganz lieb,so etwas kann ich sicher noch brauchen für Ostern..
Danke für das teilen.
L.G.Edith.